www.hotel-gasthof-zur-post.de
 
 

Im Auswärtsspiel bei der JFG Region Dietfurt musste man vor dem Spiel schon auf zwei Stammkräfte verzichten. Kevin Rapieque fiel mit einer Grippe aus und Andreas Liedtke bekam beim Auswärmen einen Pferdekuss und konnte nicht spielen. Mit Lukas Wittmann und Peter Auchter konnte man aber zwei starke Spieler der B-Jugend von Anfang an bringen.

Gleich nach zwei Minuten hatte Mario Trübswetter den Ball auf seinem starken linken Fuß, verzog aber. Im weiteren Spielverlauf entwickelte sich ein munteres Spiel. Beide Mannschaften kamen zu guten Chancen. In der 20. Minute spielte Martin Kinskofer den Ball in die Spitze auf Peter Auchter, der zum 1:0 einnetzte. Die Gastgeber scheiterten ein ums andere Mal am sehr gut aufgelegten Torhüter der Donautaler Julian Meier.

Im zweiten Abschnitt erhöhte man den Druck und brachte die Hintermannschaft der Dietfurter immer wieder in Verlegenheit. Vor allem der Torhüter machte einen leicht unsicheren Eindruck. Dies konnte man bei einem direkt verwandelten Freistoß durch Martin Kinskofer nutzen. Aus gut 19 Metern hob er den Ball über die Mauer in Tor (62.). Im weiteren Verlauf vergab man durch Lukas Brandl und Sven Fordermaier klare Chancen. In der 81. Minute köpfte Lukas Wittmann eine Ecke ein.

Fazit: Die stabile Abwehr war Wegbereiter für den Sieg. Lukas Wittmann fügte sich gut in die Innenverteidigung neben Maximilian Beck ein. Trotz des klaren Ergebnisses wäre mehr drin gewesen, wenn man die 100%igen Chancen verwertet.


Archiv

Anmeldung