Die Vorzeichen im Spiel gegen den SV Raigerung waren mehr als schlecht. Leider konnte Julian Meier nicht ins Tor, weil er krankheitsbedingt ausfiel. Der Torhüter der B1 hat sich einen Außenbandriss zugezogen und der B2 Tormann war unterwegs. So trat man mit Alexander Fordermaier im Tor an. Man begann gut und erspielte sich ein paar Chancen. Ab der 30. Minute war ein Bruch im Spiel. In der 35. Minute verlor man unnötig einen Ball auf der linken Halbpostion. Der Gegenspieler schaltete schnell, brachte den Ball zentral vors Tor und Thomas Ritschel bugsierte den Ball ins Tor. Bis zur Halbzeit kam man nicht mehr ins Spiel und hatte Glück, dass Raigering nicht mehr erhöhen konnte.

Im zweiten Abschnitt kam man gut aus der Kabine und man spielte gut nach vorne. Raigering erhöhte im Mittelfeld den Druck und kam im Sturmzentrum zum 2:0 durch Alexander Färber. Das 3:0 und 4:0 waren blitzsaubere Konter über die rechte Außenbahn durch Max Reichenauer. In der 84. Minute kam man durch Nico Kraus noch zum Ehrentreffer.

Fazit: Leider konnte man nicht an das starke Heimspiel gegen Hahnbach anknüpfen und durch den krankheitsbedingten Ausfall von Julian Meier war nicht mehr drin.


Archiv

Anmeldung