D1 erringt 3. Platz bei Sparkassenpokal KEH/LA

14.07.2013 TSV Abensberg - D1 0:1 (0:1)

Bei herrlichen äußeren Bedingungen wollten wir nach dem knappen Ausscheiden im Halbfinal-Elfmeterschießen und dem unglücklichen 2. Platz im Regensburger Pokal heute unser Glück erzwingen.

Die D1 begann gut und war auch sofort feldüberlegen. Leider spielten wir unsere Angriffe nicht konsequent zu Ende. So dauerte es bis zur Mitte der ersten Halbzeit, ehe Tommi im Strafraum gelegt wurde. Leider hielt der Abensberger TW den gut geschossenen Elfer. Doch wenig später gelang uns doch die verdiente Führung. Tommi’s Schuss konnte der gegnerische TW nur abklatschen und Kevin war im Nachschuss erfolgreich. Bei dieser 0:1 Führung blieb es bis zum Halbzeitpfiff.

Wegen der Hitze war bei beiden Mannschaften in der zweiten Hälfte etwas der Dampf raus. Und wir versäumten es frühzeitig den Sack zu zumachen, sodass wir bis zum Ende der Partie zittern mussten. Aber Spannung gehört nun mal zum Fußball dazu. Umso größer war die Freude nach Spielschluss über den errungen 3. Platz einschließlich Pokal, Gewinnscheck und freien Essen und Trinken. Vielen Dank der Sparkasse Kelheim als Sponsor.

Ein würdiger Saisonabschluss im letzten Spiel der Mannschaft in dieser Aufstellung. Die Trainer wünschen den Spielern schöne Ferien und viel Spaß in der neuen Saison in ihren jeweiligen Mannschaften.

Anhänge:
Datei / URLBeschreibungDateigrößeErstelltZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (scheck_pokal.JPG)scheck_pokal.JPG 2053 kB2013-07-20 13:482013-07-20 13:48
Zugriff auf URL (http://www.mittelbayerische.de/sport/kelheim/sport-aus-der-region-kelheim/artikel/abensberg-und-aiglsbach-holen-den-pott/939383/abensberg-und-aiglsbach-holen-den-pott.html)abensberg-und-aiglsbach-holen-den-pott.html 71 kB2013-07-18 08:252013-07-18 08:25
Diese Datei herunterladen (IMG01534-20130714-1620.jpg)IMG01534-20130714-1620.jpg 512 kB2013-07-16 22:182013-07-16 22:18
Diese Datei herunterladen (IMG01533-20130714-1620.jpg)IMG01533-20130714-1620.jpg 448 kB2013-07-16 22:172013-07-16 22:17
Diese Datei herunterladen (IMG01527-20130714-1440.jpg)IMG01527-20130714-1440.jpg 635 kB2013-07-16 22:172013-07-16 22:17

D1 erreicht 2. Platz bei Vorrunde Sparkassenpokal Rgbg.

D1 - DJK Eichlberg 2:2 (Tore: Tommi auf Vorlage von Felix, Martin auf Vorlage von Tommi)

D1 - TV Riedenburg 1:0 (Tor: Max)

D1 - JFG Brunnenlöwen 1:0 (Tor: Kevin auf Vorlage von Tommi)

D1 - JFG FR Seubersdorf 1:1 (Tor: Tommi auf Vorlage von Fabi)

D1 - JFG Kickers Labertal 1:0 (Tor: Felix)

Super 2. Platz ungeschlagen, mit 11 Punkten und 6:3 Toren. Den Turniersieger (BOL-Mannschaft Kickers Labertal mit 12 Punkten) geschlagen. Aber leider das zweite Mal in dieser Woche (nach dem verlorenen Elfmeterschießen gegen Saal) unglücklich ausgeschieden.

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigrößeErstelltZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (2013-07-06_14.02.51.jpg)2013-07-06_14.02.51.jpg 1574 kB2013-07-08 15:292013-07-08 15:29
Diese Datei herunterladen (2013-07-06_14.02.44.jpg)2013-07-06_14.02.44.jpg 1629 kB2013-07-08 15:282013-07-08 15:28

Halbfinale Sparkassenpokal KEH JFG Don.-Kick. Saal - D1 4:3 n.E. 1:1 (1:1)

04.07.2013 JFG Don.-Kick. Saal - D1 4:3 n.E. 1:1 (1:1)

Das es gegen diese spielstarke Mannschaft kein leichtes Spiel werden würde, war uns klar. Wir wollten in einem der letzten Saisonspiele nochmal alles in die Waagschale werfen.

Doch der Beginn war denkbar schlecht. Praktisch direkt nach dem Anstoß, fiel nach einem individuellen Fehler das 1:0 für Saal. Aber zum Glück konnte Max im direkten Gegenangriff den Ausgleich wieder herstellen. Danach neutralisierten sich die Mannschaften ziemlich. Sehr gute Chancen auf beiden Seiten. Durch gute Abwehrarbeit und klasse TW-Paraden, gelang bis zum Spielende keiner Mannschaft mehr ein Tor. So ging es in Elfmeterschießen.

Nach 5 Schützen stand es 3:3. Für uns haben Tobi und Tommi getroffen. Leider traf unser 6. Spieler nicht und der Saaler schon.

Sehr gutes Spiel, unglücklich verloren. Nun geht es am So. 14.7. im Spiel um Platz 3 gegen Abensberg.

Viertelfinale Sparkassenpokal KEH JFG Abenstal - D1 0:1 (0:0)

27.06.2013 JFG Abenstal - D1 0:1 (0:0)

Nachdem wir kampflos in die 2. Runde vom Kelheimer Sparkassenpokal eingezogen sind, waren wir Donnerstagabend in Mühlhausen zu Gast. Für uns kein günstiger Termin da viele Kinder Nachmittagsunterricht hatten.

Unsere Mannschaft war in der ersten Halbzeit trotz drückender Überlegenheit sehr nervös. Reihenweise wurden hundertprozentige Chancen versemmelt und in der Abwehr war man auch nicht sicher. Das Trainergespann fürchtete schon die alte Fußballweisheit: 'Wenn du deine Chancen nicht nutzt wirst du irgendwann betraft. Aber zum Glück war auch die JFG Abenstal im Abschluss ungefährlich. So gingen wir mit 0:0 in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit begannen wir deutlich ruhiger und warteten auf unsere Gelegenheiten. Doch die Zitterpartie dauerte bis kurz vor Spielschluss. Da erlöste uns Marvin, kurz nach seiner Wiedereinwechslung, mit dem einzigen Tor im Spiel.

Kein schönes Spiel, aber im Halbfinale !!!

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigrößeErstelltZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (2013_07_03_vf_sk-pokal_d1_wochenblatt.JPG)Bericht bzw. Bild im Wochenblatt 115 kB2013-07-04 14:472013-07-04 14:47

22. PS D1 - JFG Naab-Regen 2:2 (0:0)

Zum letzten Saisonspiel hatten wir heute den schon vorher feststehenden BOL-Aufsteiger Naab-Regen zu Gast. Das Wetter und der Platz waren nahezu ideal. Unser Ziel war ein Punkt.

Unsere Mannschaft hielt in der ersten Halbzeit gegen diesen spielstarken Gegner gut dagegen. Beide Mannschaften spielten sich gute Torchancen heraus, doch keiner sollte ein Tor gelingen. Beide Torleute konnten sich auszeichnen.

Leider verliefen wir den Beginn der zweiten Halbzeit und lagen schnell mit 0:2 zurück. Doch die D1 zeigte Kampfgeist und gab sich nie auf. Ca. in der 50. Min. konnte Humi nach einer Ecke den Anschlusstreffer erzielen. Jetzt hatte unser Mannschaft Blut geleckt und gab noch einmal alles. Kurz vor dem Ende erzielte Felix den viel umjubelten Ausgleich.

Eine der besten Leistungen dieser Kreisliga-Saison. Da Seubersdorf auch nur Remis gespielt hat, sichern wir uns mit diesem 2:2 den 7. Platz!!!

 

21. PS SV Wenzenbach - D1 0:4 (0:1)

Im vorletzten Saisonspiel waren wir in Wenzenbach zu Gast. Die unglückliche 0:1 - Niederlage aus dem Hinspiel hatten einige Spieler noch in "schlechter" Erinnerung. Wir wollten an die sehr gute Leistung gegen Kareth anknüpfen und das sollte uns heute auch wieder gelingen.

Die D1 begann sehr gut. Nach ca. 10 Minuten schoss Felix aus spitzem Winkel auf das Tor. Der Wenzenbacher TW konnte nur abklatschen lassen und Felix war selber im Nachschuss erfolgreich. Leider machten wir es uns durch eine schlechte Chancenverwertung wiedermal selber schwer und bauten den Gegner unnötig auf. Mit etwas Glück (Pfostenschuss) und einer sehr guten Leistung von unserem TW Paul, konnten wir die 0:1 - Führung in die Pause retten.

In der zweiten Halbzeit machte unsere Mannschaft wieder mehr Druck und kam auch zu guten Gelegenheiten. Nach einer Ecke von Max konnte Martin mit einem perfekten Kopfball auf 0:2 erhöhen. Jetzt hatten wir den Gegner wieder fest im Griff. Nach einem weiten TW-Abschlag lief Felix schön bis zur Grundlinie durch, flankte in den Strafraum und Tobi erzielte einen wunderschönen Treffer per Direktabnahme. Kurz vor Spielende konnte Marvin nach Flanke von Alex den 0:4 Endstand herstellen.

Super Leistung und vielen Dank an unsere Aushilfen Kevin und Alex.

20. PS JFG Hohe Linie - D1 6:2 (1:1)

08.06.2013 JFG Hohe Linie - D1 6:2 (1:1)

An einem sehr warmen Samstagmorgen waren wir beim Tabellenzehnten, der JFG Hohe Linie zu Gast. Nach dem sehr guten Spiel gegen Kareth und dem 4:1 - Hinspiel Sieg, dachten wohl viele Spieler an eine leichte Aufgabe. Das sollte sich als Trugschluss erweisen.

Die D1 tat sich von Beginn an schwer ihr Spiel aufzuziehen. Es dauerte bis zur 26. Minute ehe Tommi nach einem schönen Solo das 0:1 erzielen konnte. Doch leider kassierten wir noch kurz vor dem Halbzeitpfiff den Ausgleich.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste aufgehört hatte, mit einem unnötigen Gegentor. Tobi gelang nach einem weiten TW-Abschlag zwar noch der 2:2 - Ausgleich. Doch dann verließen uns unsere Kräfte. Die Hitze tat ein Übriges. Es fehlte an Lauf- und Kampfbereitschaft. Und so bekamen wir vier weitere Gegentore!

Durch diese unnötige Niederlage konnten die hinter uns liegenden Mannschaften wieder näher rücken und es kommt nächstes Wochenende zum Endspiel gegen Wenzenbach!

19. PS TSV Kareth-Lappersdorf II - D1 0:3 (0:3)

Bei miserablen äußeren Bedingungen waren wir heute beim Tabellensechsten TSV Kareth-Lappersdorf auf Kunstrasen zu Gast. Das Hinspiel wurde mit 3:2 gewonnen. Dieser Sieg sollte unbedingt wiederholt werden.

Die D1 dominierte von Beginn an das Spiel und lies Kareth gar nicht erst kombinieren. Bereits in der 10. Minute gelang Tobi nach schönem Steilpass von Max die 0:1 Führung. Nur wenige Minuten später konnte diese ausgebaut werden, als nach einem Fernschuss von Tommi der Keeper den Ball nur prallen lassen konnte und Felix einschob. Unsere Mannschaft hatte noch weitere gute Möglichkeiten, die aber nicht erfolgreich abgeschlossen wurden. Kurz vor der Halbzeit erzielte Tobi nach einem Solo doch noch das verdiente 0:3. Lappersdorf hatte die erste Halbzeit kaum Chancen.

Nach der Halbzeit wollte unser Team den vermeintlich sicheren Vorsprung scheinbar nur noch verwalten. Kareth kam dadurch immer besser ins Spiel und hatte einige sehr gute Torchancen. Doch durch großen kämpferischen Einsatz und klasse Paraden von Paul konnte der Sieg ohne Gegentor gesichert werden.

Klasse Leistung, weiter so, holen wir uns restlichen 9 Punkte durch 3 Siege!!!

18. PS D1 - SG Walhalla Rgbg. 5:3 (3:2)

10.05.2013 D1 - SG Walhalla Rgbg. 5:3 (3:2)

Im dritten Heimspiel in Folge hatten wir heute den Tabellenletzten, die SG Walhalla Regensburg zu Gast. Um nicht wieder in den Abstiegsstrudel zu rutschen, war ein Sieg absolute Pflicht. Wir wollten von Beginn an das Spiel machen, da wir erwarteten dass der Gegner mit Mann und Maus verteidigen würde. Doch die Gäste standen erstaunlich hoch und spielten gekonnt mit Abseitsfalle. Damit hatten wir anfangs unsere Schwierigkeiten. Allein in den ersten paar Minuten standen wir mehrmals gleich mit zwei oder drei Spielern im Abseits. In der 9. Minute gelang es uns den Abwehrriegel zu knacken. Felix kam bis zur Grundlinie durch, flankte schön nach innen und Tommi konnte zur Führung verwandeln. Doch leider bekamen wir bereits in der 13. Minute den unnötigen Ausgleich und in der 21. Minute sogar das 1:2. Den Trainern schwante Schlimmes. Aber die D1 kam zurück. Noch vor der Pause konnte Tommi das 2:2 und Felix die erneute Führung erzielen.

Nach der Pause war es eigentlich ein Spiel auf ein Tor. Doch wir versäumten es unsere Führung auszubauen. Die Chancenverwertung war -milde ausgedrückt- nicht gut. Erst Tobi und Kevin konnten, mit zwei weiteren Toren, die Trainer erlösen. Kurz vor Ende der Partie erzielten die Gäste noch das 5:3.

Da es erst nach den Pfingstferien mit Spielen weiter geht, können wir intensiv an unserer Chancenverwertung arbeiten.

17. PS D1 - JFG Schwarze Laber 1:4 (1:0)

Heute hatten wir den Meisterschaftsfavoriten Schwarze Laber zu Gast. Dass es kein leichtes Spiel werden würde, war uns bewusst. Aber wir wollten uns davon nicht beeinflussen lassen und Punkte holen. Wir starten auch gut ins Spiel und hatten mehrere Chancen. In der 8. Minute schlug Max eine herrliche Flanke in den Strafraum und Tommi konnte, aus zentraler Position, zur viel umjubelten Führung verwandeln. Auch danach hatten wir noch gute Gelegenheiten die Führung auszubauen. Leider gelang uns bis zur Pause kein Tor mehr. Der Gegner hatte kaum Tormöglichkeiten. Es war eine unserer besten Halbzeiten überhaupt, mit sehr guter Abwehrarbeit und schönem Spiel nach vorn.

Zu Beginn der 2. Halbzeit waren wir mit den Gedanken wohl noch in der Kabine. Es war auf einmal ein ganz anderes Spiel. Unglücklicherweise bekam Schwarze Laber auch noch einen Strafstoß zugesprochen, den sie auch zum 1:1 verwandelten. Das Spiel wurde hektisch und war von Fouls und hitziger Atmosphäre geprägt. Uns vielen reihenweise die Spieler aus. Dadurch fehlte uns die Grundordnung und wir bekamen noch 3 Gegentore.

Wenn wir nächsten Freitag gegen Walhalla da weiter machen wo wir in der Halbzeitpause aufgehört haben, muss uns nicht bange sein.

16. PS D1 - JFG Region Dietfurt 0:1 (0:1)

30.04.2013 D1 - JFG Region Dietfurt 0:1 (0:1)

Leider brachten uns das am Abend anstehende CL-Halbfinale und der folgende Feiertag kein Glück im Nachholspiel gegen Dietfurt. Schon das Hinspiel hatten wir unnötig mit 0:3 verloren. So wie wir in Dietfurt aufgehört haben, haben wir zu Hause wieder begonnen. Ein direkt geschossener Freistoß schlug bereits in der 2. Minute in der linken oberen Torecke ein. Die D1 brauchte lange um ins Spiel zu finden. Dietfurt hätte die Führung bis zur Pause sogar noch ausbauen können.

Erst in der zweiten Hälfte hielten wir richtig dagegen. Die D1 erspielte sich einige gute Torchancen und war total feldüberlegen. Doch leider brachten wir den Ball mal wieder nicht im Tor unter. So blieb es bei der unglücklichen Niederlage. Ein verdientes Remis wäre locker drin gewesen.

Jungs Kopf hoch, es kommen auch wieder andere Spiele. Am Donnerstag geht’s mit Training weiter.

15. PS JFG Blau-Weiß Opf. Süd - D1 0:4 (0:1)

Bei herrlichen äußeren Bedingungen waren wir heute beim Tabellenletzten JFG Blau Weiß Oberpfalz Süd 07 zu Gast. Man wollte wieder als Team auftreten und unbedingt drei Punkte einfahren.

Auf dem kleinen Platz tat sich die D1 unnötig schwer. Man versuchte es immer wieder durch die Mitte und blieb hängen. In der 5. Minute konnte der Blau-Weiß-TW einen schönen Schuss von Max nur abklatschen und Tommi konnte im Nachschuss die Führung erzielen. Danach ließen wir uns leider auf die gegnerische „Kick and Rush“-Spielweise des Gegners ein und verpassten es die Führung auszubauen. Auch Blau-Weiß hatte Torchancen aber es blieb bis zur Pause bei der knappen Führung.

Mit einer Umstellung gingen wir in die zweite Halbzeit. Auch in dieser gelang relativ schnell ein Tor. Tobi krönte ein schönes Solo mit dem 0:2. Das hätte uns eigentlich Sicherheit geben sollen. Doch wir brauchten bis zur 50 Minute ehe wir den Sack zu machen konnten. Nach einer Ecke von Tommi gelang Lenni ein schönes Kopfballtor. Kurz vor Schluss schoss Thomas noch das 0:4.

Der Pflichtsieg wurde erreicht, aber das Kombinationsspiel gilt es noch zu verbessern!

14. PS D1 - JFG Haidau 0:2 (0:1)

19.04.2013 D1 - JFG Haidau 0:2 (0:1)

Eigene Torchancen (mindestens drei hundertprozentige) nicht genutzt, durch individuelle Fehler zwei Gegentore bekommen und somit verloren.

Das muss im nächsten Spiel gegen Blau-Weiß Opf. Süd deutlich besser werden!

13. PS JFG Fußballregion Seubersdorf - D1 0:1 (0:1)

13.04.2013 JFG Fußballregion Seubersdorf - D1 0:1 (0:1)

Das zweite Rückrundenspiel fand in Seubersdorf statt. Wettertechnisch war es der erste schöne Tag des Jahres. Wir wollten uns für die unverdiente 1:3 Niederlage aus dem Hinspiel revanchieren und nach drei Punkspielniederlagen endlich mal wieder einen Dreier landen. Leider hatte Thomas Sigl nach dem Aufwärmen Knieprobleme und war nicht einsetzbar.

Anfangs tat sich die D1 schwer und kam kaum vor das gegnerische Tor. Auch Seubersdorf spielte eher "Kick and Rush". Doch in 16. Minute gelang uns ein schöner Spielzug den Humi, nach Vorarbeit von Max und Tommi, zur viel umjubelten Führung abschließen konnte. Wir wollten gleich nachlegen, doch das 0:2 wollte und nicht gelingen. Auch der Gegner hatte einige Chancen, doch es blieb bis zur Pause beim 0:1.

Nach der Pause wurden unsere Jungs etwas müde, doch sie kämpften weiter für den angestrebten Sieg und die ausgelobte Pizza. Beide Mannschaften hatten noch einige große Torchancen, doch das Runde wollte nicht ins Eckige und so blieb es bis zum Ende beim knappen aber verdienten Auswärtssieg.

Gute kämpferische Leistung, Jungs weiter so.

12. PS SSV Jahn 2000 Rgbg. – D1 2:0 (1:0)

06.04.2013 SSV Jahn 2000 Rgbg. – D1 2:0 (1:0)

Zum ersten Rückrundenspiel waren wir beim Jahn Regensburg zu Gast. Das Hinspiel hatten wir mit 1:0 gewonnen und dem Jahn damit die einzige Niederlage in der Hinrunde zugefügt. Das wollten wir möglichst wiederholen. Das Rückspiel sollte eigentlich bereits am 16.3. stattfinden, doch der Jahn bat um eine Verlegung wegen eines internationalen Turniers. Unsere Zustimmung wurde allerdings arg ausgenutzt, denn gleich bei der Ankunft mussten wir eine unliebsame Überraschung erleben. Wir erkannten keinen einzigen Spieler der regulären D2-Kreisliga-Mannschaft aus der Hinrunde. Der SSV trat mit der kompletten BOL-Mannschaft an.

Unsere D1 ging trotzdem scheinbar unbeeindruckt ins Spiel und konnte lange mit Kampfgeist und Laufbereitschaft dagegenhalten. Sie erarbeitete sich sogar einige gute Torchancen. Klar,  dass der Jahn auch sehr gute Chancen herausspielte. Circa in der 25. Minute fiel dann doch das 1:0 für den SSV. Doch unsere Jungs ließen sich nicht hängen und hielten das Ergebnis bis zur Pause.

Nach der Pause waren beide Teams am Anfang wieder gleichauf und neutralisierten sich im Mittelfeld. Doch nach gut 10 Minuten mussten wir unserem erhöhten Krafteinsatz Tribut zollen. Der Jahn wurde stärker, doch entweder verhinderte ein Abwehrspieler mit letztem Einsatz oder unser ausgezeichnet haltender Torwart ein weiteres Tor der Gastgeber. Schließlich erzielten die Regensburger nach einer Ecke das inzwischen verdiente 0:2, was allerdings mit sehr viel Glück zu Stande kam. Wir hatten noch ganz gute Konter, deren Abschluss allerdings immer sehr knapp das Tor verfehlte. So blieb es bei der 2:0 Niederlage.

Trotz des Ergebnisses war es ein sehr starkes Spiel unserer Mannschaft, vor allem im Hinblick auf den Gegner aus der BOL. Wenn wir bei den nächsten Gegnern auch so auftreten, brauchen wir uns um die Ergebnisse keine Sorgen mehr zu machen.

Vorbereitungsspiel FC Oberhinkofen - D1 1:5 (0:1)

Im dritten Vorbereitungsspiel traf die D1 auf den FC Oberhinkofen. In der ersten Halbzeit konnten unsere Jungs leider nicht überzeugen. Die Spielzüge waren eher zufälliger Natur. Es fehlte an Laufbereitschaft und Passgenauigkeit. Ein Spiegelbild dessen war auch der einzige Treffer. Ein Schuss von Lenni wurde vom gegnerischen TW pariert. Den abprallenden Ball bugsierte ein Oberhinkofener Spieler ins eigene Tor.

Nach der Halbzeitansprache und einigen Umstellungen kam die D1 besser ins Spiel. Teilweise wurde schön kombiniert und auch mal aus einiger Entfernung auf Tor geschossen. So zog man durch Tore von Kevin, Tobi und 2x Max auf 0:5 davon. Kurz vor Schluss war man zu weit aufgerückt und bekam noch durch einen Konter das völlig unnötige 1:5.

Im ersten Rückrundenspiel am Samstag beim SSV Jahn Regensburg muss aber noch eine deutliche Leistungssteigerung her, sonst kann man den Hinrundensieg nicht wiederholen!

Vorbereitungsspiel SC Regensburg - D1 4:0 (1:0)

05.03.2013 Vorbereitungsspiel SC Regensburg - D1 4:0 (1:0)

Im ersten Vorbereitungsspiel traf die D1 auf den Zweiten der Kreisklasse Ost, den SC Regensburg. Die erste Halbzeit war nahezu ausgeglichen. Es gab Torchancen auf beiden Seiten. Die D1 zeigte trotz weniger Trainings im Freien, teilweise schöne Spielzüge. Leider geriet man kurz vor dem Halbzeitpfiff unglücklich mit 1:0 in Rückstand.

Kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit verletzte sich unser TW Paul bei einer großartigen Rettungsaktion. Da unser zweiter TW fehlte, musste ein Feldspieler (Martin) ins Tor. Martin hatte vorher sehr gut als Außenverteidiger agiert und fehlte dann auf dem Feld. Die Moral der ganzen Mannschaft hatte wohl ein Knacks bekommen. So kassierte man noch drei weitere Gegentore.

Für das erste Spiel im Freien auf dem ungeliebten Kunstrasen war es insgesamt eine sehr gute Leistung. Weiter so.

D1 Turniersieg bei JFG Höllohe in Teublitz

D1 - JFG Oberpfälzer Wald 0:4

D1 - FC Schwarzenfeld 3:0

D1 - JFG Vilstal 4:1

Halbfinale: D1 - JFG Höllohe 3:1

Finale: D1 - JFG Oberpfälzer Wald 4:3

Tore: 9x Tommi, 2x Tobi, 2x Kevin und Phillip

Nach der obligatorischen Niederlage zu Turnierbeginn steigerte sich unsere Mannschaft von Spiel zu Spiel und holte sich den verdienten Turniersieg. Ein besonderer Dank gilt unseren Aushilfen Kevin Kandsperger, Alexander Butz und Lukas Fleischer.

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigrößeErstelltZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (13_01_27_teublitz_kl.jpg)13_01_27_teublitz_kl.jpgSiegerfoto1362 kB2013-02-03 22:182013-02-03 22:18
Diese Datei herunterladen (13_01_27_teublitz_d1.jpg)13_01_27_teublitz_d1.jpgUrkunde627 kB2013-01-27 21:112013-01-27 21:11

D1 erreicht 3. Platz bei ATSV-Hallentagen

D1 - JFG Befreiungshalle 1:9

D1 - FSV Sandharlanden 9:0

D1 - TSV Abensberg 7:3

Halbfinale: D1 - JFG Donau Kickers Saal 1:5

Tore: 9x Tommi, 5x Tobi, 2x Lenni, Max und Martin

Gute Leistung, nach dem holprigen Start um 8 Uhr früh, gelang noch ein versöhnlicher Abschluss mit dem 3. Platz hinter den starken Mannschaften der Befreiungshalle und Saal.

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigrößeErstelltZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (13_01_12_atsv.pdf)13_01_12_atsv.pdfUrkunde552 kB2013-01-21 20:232013-01-21 20:23

D1 Vorrunde HKM Rgbg. 2. Platz

D1 - TS Regensburg 2:1

D1 - ESV 1927 Regensburg 4:0

D1 - SV Sallern 5:1

D1 - Freier TuS Regensburg 1:4

Tore: 4x Tobi, 3x Tommi, Felix, Lenni, Marvin, Fabi und Jonas

Eine sehr gute Leistung.
Leider verloren wir das entscheidende letzte Spiel gegen den Turniersieger.
9 Punkte, 12:6 Tore, 2. Platz, nur knapp die Endrundenteilnahme verpasst.

Unterkategorien

Seite 1 von 2

Archiv

Anmeldung