Malermeister Wolfrum
 
 

Nach den letzten durchaus gelungenen Auftritten standen wir in Wallkofen gegen den FC Labertal 05 letztlich nochmals auf verlorenem Posten. Der Start war gelungen, nach 5 Spielminuten lagen wir bereits mit 1:0 in Front. Andreas Liedtke konnte einen Flugball der Gegner per Kopf abfangen, der Ball landete bei Bastian Siedler. Dieser spielte den Ball auf Sven Fordermaier, der mit einem schönen Schuß den gegnerischen Torwart überwinden konnte. Bis Mitte der 1. Hälfte war auch in der Folge alles in Ordnung. Dann jedoch der Ausgleich und damit war das Kapitel B2- Juniorensaison 2012/2013 Geschichte.

Die letzten 60 Minuten haben wir nicht mehr wirklich mitbekommen, gedanklich waren wir wohl schon bei der feucht-fröhlichen Abschlussfeier. Dadurch kam der Gegner noch zu weiteren vier Treffern.

Fazit: Platz 3 in der Play-Off - Gruppe ist schlicht in Ordnung, die Abschlußfeier ist auch gelungen, was will man mehr. Viel Spaß und Erfolg beim Fußball in der kommenden Spielzeit!


Archiv

Anmeldung