07.07.12 D-Vorrunde Sparkassenpokal Regensburg: 6. Platz

Die D2 erreichte mit 4 Punkten und 1:8 Toren den 6. Platz bei der stark besetzten Vorrunde des Regensburger Sparkassenpokals.

JFG - SSV Jahn Regensburg 0:2

JFG - SV Burgweinting 0:1

JFG - TSV Großberg 1:0 (Martin Karl)

JFG - SV Obertraubling 0:2

JFG - SV Donaustauf 0:0

JFG - TSV Kareth-Lappersdorf 0:3

04.02.12 D2-Turnier DJK-SV Keilberg: 2. Platz

Einen hervorragenden 2. Platz erreichte die D2 am Samstag beim Hallenturnier der DJK-SV Keilberg-Regensburg.

Im ersten Spiel musste man gleich gegen den Favoriten aus Burgweinting (gemischte Mannschaft aus der U13-BOL und U12 Mannschaft) antreten. Trotz spätem Nachmittag war man noch nicht ganz wach und lag ziemlich schnell mit 0:2 zurück. Erst danach begann man zu kämpfen und kam noch zum 1:2 Anschlusstreffer durch Tobi Opitz. Leider wollte der Ausgleich nicht mehr gelingen.

Das zweite Spiel gegen die JFG Hohe Linie konnte man klar mit 4:2 gewinnen (Tore: 3x Tobi Opitz und Alex Linthaler).

Mit 4:0 endete das Spiel gegen den Gastgeber Keilberg noch klarer (Tore: Tobi Opitz, Jonas Wich, Alex Zettl und Alex Linthaler). Burgweinting hatte bis zu diesem Zeitpunkt ihre beiden Spiele gewonnen und schien uneinholbar. Doch dann schwächelten sie mit 2 Unentschieden nacheinander und die D2 schöpfte Hoffnung, die von Holger Seidl für den Turniersieg ausgelobte Pizza bald genießen zu können.

Mit einer starken kämpferischen Leistung rang man im vierten Spiel die JFG Brunnenlöwen (Gegner aus der KK) mit 2:1 nieder (Tore: Alex Zettl und ein Eigentor).

Damit hatte man im fünften und letzten Spiel den Turniersieg noch in der eigenen Hand. Doch leider hatte man nicht das nötige Glück und verlor knapp mit 1:2 gegen den TSV Bernhardswald (Tor: Tommi Kreidemeier).

Für die sehr gute Mannschaftsleistung wurde man mit dem zweiten Platz belohnt und trauerte nur ganz kurz der leckeren Pizza hinterher.

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigrößeErstelltZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (2012_02_04_keilberg_urk.pdf)Urkunde 66 kB2012-02-06 08:332012-02-06 08:33

D2-Spielberichte 2011-2012

13.06.12 21. PS JFG Naab-Vils - Donautal 0:0 (0:0)

Unentschieden in Kallmünz zu wenig. Auch im Spiel gegen den Tabellenvorletzten konnte die Mannschaft spielerisch nicht überzeugen. Unsere Stürmer hatten einige gute Möglichkeiten den verdienten Siegtreffer zu erzielen, scheiterten aber immer wieder. Positiv zu erwähnen war mal wieder unsere Abwehr, die nach anfänglichen Schwierigkeiten immer besser ins Spiel kam. Torwart Felix Lehmann sicherte mit einem tollen Reflex das Unentschieden. Im defensiven Mittelfeld zeigte sich Martin Karl kampfstark und gewann fast jeden Zweikampf. Für das letzte Saisonspiel gegen Prüfening muss sich die Mannschaft noch steigern.

08.06.12 20. PS Donautal - JFG Seubersdorf 1:3 (0:2)

Sieg für die Gäste aus Seubersdorf. In der ersten Halbzeit hatte unser Team gute Chancen zur Führung, scheiterten am guten Torwart der Gegner. Die spielerisch überzeugenden Gäste gingen mit einer 2:0 Führung in die Halbzeit. In der Mitte der zweiten Halbzeit erhöhte Seubersdorf auf 3:0. Luca Wiedemann erzielte den Anschlusstreffer zum 1:3. Gutes Spiel von beiden Mannschaften und ein verdienter Sieg für die Gäste, die gerade in der ersten Halbzeit immer wieder an Torwart Suchy Johannes scheiterten. Tobi Opitz konnte mit seiner guten Leistung als Libero überzeugen, ebenso Felix Heimler und Vale Brem die ein tolles Spiel gemacht haben. Durch den Sieg des Tabellenletzten JFG Naab-Vils gegen den zweiten FSV Prüfening stehen wir wieder auf dem letzten Platz der Tabelle.

20.05.12 19. PS SG Painten/Aichkirchen - Donautal 7:2 (3:1)

Hohe Niederlage in Aichkirchen gegen einen starken Gegner. Gegen die körperlich betonte Spielweise und den überfallartigen Konterfußball der SG hatten unsere Spieler nur wenig Chancen sich durchzusetzen. Schon nach fünf Minuten erzielte die SG das 1:0. Max Benkert konnte durch einen Handelfmeter ausgleichen, doch nach dem Anstoß gingen die SG' ler durch ein klares Abseitstor wieder in Führung. Noch vor der Pause erhöhte die SG auf 3:1. Kurz nach Anpfiff der zweiten Halbzeit erzielte die SG das 4:1. Nach einem schön herausgespielten Konter konnte Fabi Seidl den Anschlußtreffer zum 4:2 erzielen. Durch die harte Spielweise des Gegners verletzen sich Tobi Opitz und Jonas Wich und die Abwehr konnte sich nicht mehr richtig organsieren. TW Paul Hölzgen war es zu verdanken das es nicht zu einer höheren Niederlag kam.

11.05.12 18. PS Donautal - SV Breitenrunn 0:0 (0:0)

Punktgewinn im wohl besten Heimspiel der Saison gegen Breitenbrunn. Wieder einmal konnte unsere neu formierte Abwehr ein Gegentor verhindern. Vor allem Tobi Opitz und TW Felix Lehmann ist es zu verdanken das in der ersten Halbzeit die Null stehen blieb. Max Benkert scheiterte nach einem schönen Konter nach Zuspiel von Fabi Seidl am Gästekeeper. In der zweiten Halbzeit dann Torchancen auf beiden Seiten, wobei Breitenbrunn die besseren hatte, doch auch TW Paul Hölzgen, der in der zweiten Halbzeit spielte, konnte durch eine Glanzparade den Punkt sichern. Insgesamt müssen wir mit diesem Punkt zufrieden sein und weiter hoffen den Relegationsplatz zu erreichen. Weiter so Jungs.

05.05.12 17. PS ASV Undorf - Donautal 0:5 (0:4)

Souveräner Auswärtssieg in Undorf. Gleich zu Beginn gingen unsere Jungs mit der richtigen Einstellung ins Spiel und setzen den Gegner unter Druck. Die 0:1 Führung kam durch ein Eigentor der Undorfer Hintermannschaft zustande. Tommi Kreidemeier bewies wieder mal seine Torgefährlichkeit und erzielte durch einen klassischen Hattrick das 0:2, 0:3 und 0:4. Nach der Pause hatten die Gäste noch ein paar Torchancen, doch unsere Abwehr stand gut. Alex Linthaler erhöhte mit einem Volleyschuß zum 0:5. Der Sieg war niemals gefährdet, hätte aber noch höher ausfallen können, da zwei Elfmeter nicht verwandelt wurden. Kompliement an die Mannschaft zu dieser tollen Leistung.

27.04.12 16. PS Donautal - JFG Tangrintel 0:3 (0:1)

Heftiger Rückschlag nach dem Sieg in Regensburg gegen die Tangrintler. In der Anfangsphase des Spiels hatten unsere Jungs mehr Ballbesitz, konnten sich aber keine klaren Torchancen erspielen. Kurz vor der Halbzeit erzielten die Tangrintler die überraschende Führung. In der zweiten Halbzeit kontrollierten die Gäste das Spiel und von unserer Seite kam man nur mehr durch Einzelaktionen zu Torchancen die aber nicht zum Erfolg führten. Die Tangrintler konterten geschickt und erzielten noch zwei Tore zum 0:3 Endstand.

20.04.12 15. PS FTuS Regensburg - Donautal 0:1 (0:1)

Den ersten Sieg in der laufenden Saison erkämpften sich unsere Jungs beim Freien TuS in Regensburg. Anfangs der ersten Halbzeit hatten die Regensburger gute Torchancen aber unser Keeper hielt den Kasten sauber. Die Partie entwickelte sich immer mehr zu einem Kampfspiel, Torchancen erspielten sich beide Seiten. Tommi Kreidemeier erlöste dann Trainer und Fans und erzielte nach einem Konter das 0:1. Nach der Pause drehten die Tusler noch mal richtig auf, doch unsere Spieler hielten mit viel Einsatz dagegen. Mitte der zweiten Hälfte hatten unsere Stürmer noch einige gute Torchancen, scheiterten aber. Gratulation an die gesamte Mannschaft die sich den Sieg hart erarbeitet hat.

23.03.12 14. PS Donautal - SpVgg Ziegetsdorf 0:6 (0:3)

Wieder einmal mehr luden unsere Jungs die Gäste aus Regensburg zum Tore schießen ein. Die Geschenke nahmen die Ziegetsdorfer gerne an. Auf vielen Position wirkten unsere Spieler teilweise völlig überfordert und ängstlich gegenüber dem Gegner. Klare Torchancen wurden vergeben. In den nächsten Spielen muß sich die Mannschaft deutlich steigern.

30.03.12 FS FC Oberhinkofen - Donautal 1:1 (1:0)

In einer sehr schwachen Partie hatten die Gastgeber mehr Spielanteile konnten diese aber nicht in zählbares umsetzen. Tobi Opitz gelang kurz vor Ende der Partie der glückliche aber verdiente Ausgleich.

23.03.12 13. PS TV Riedenburg - Donautal 4:0 (1:0)

Auch durch eine deutliche Leistungssteigerung im Rückrundenspiel gegen Riedenburg konnte die zweite Niederlage nicht verhindert werden. In der ersten Hälfte hatte Riedenburg die besseren Chancen doch mit viel Einsatz konnten unsere Jungs bis kurz vor der Pause ein Gegentor verhindern. Durch einen Patzer in der Hintermannschaft gelang der Heimmanschaft das 1:0. Anfangs der zweiten Halbzeit erhöhten die Riedenburger den Druck und die Gegentore fielen fast im Minutentakt. Tommi Kreidemeier traf noch mal Alu. Insgesamt viel die Niederlage zu hoch aus.

16.03.12 12. PS Donautal - JFG Brunnenlöwen 0:1 (0:0)

Bittere Niederlage zum Rückrundenstart für unsere D2-Junioren. Anfangs der ersten Halbzeit machten die Gäste mächtig Druck und kamen zu guten Torchancen. Nach ca. 20 Minuten konnten sich unsere Jungs durch geschicktes Konterspiel befreien und hatten ebenfalls gute Chancen in Führung zu gehen. In der zweiten Halbzeit spielten unsere Jungs gut mit, die besseren Torchancen hatten allerdings die Gäste und so erzielten diese ca. 10 Minuten vor Spielende nach einem Abwehrfehler das 0:1. Großes Lob an die gesamte Mannschaft, die mit großem Kampfgeist spielte und einen Punkt verdient gehabt hätte.

14.03.12 FS Spiel SV Harting - Donautal 0:4 (0:2)

Auch das zweite Vorbereitungsspiel gegen den SV Harting konnte durch eine geschlossene Mannschaftsleistung mit 4:0 gewonnen werden.

Tore: 0:1 Fabian Silberhorn

0:2 Tobi Opitz

0:3 Martin Karl

0:4 Tommi Kreidemeier

10.03.12 FS Spiel SV Saal - Donautal 2:5 (1:2)

Den ersten Sieg auf dem grünen Rasen 2012 konnten unsere Jungs durch eine geschlossene Mannschaftsleistung im Freundschaftsspiel gegen den SV Saal bejubeln. In den ersten Minuten fand der SV Saal besser ins Spiel aber TW Felix Lehmann hielt seinen Kasten noch sauber. Über einen schnellen Konter konnte Tommi Kreidemeier mit einem Distanzschuß das 0:1 für Donautal erzielen.Danach konnten sich beide Mannschaften gute Torchancen erspielen. Andy Seidl setze nach und erzielte ebenfalls mit einem Distantzschuß das 0:2. Saal gelang noch in der ersten Halbzeit der Anschlußtreffer zum 1:2 gleichzeitig der Pausenstand. Gestärkt durch unseren neuen Teamspruch gingen wir in die zweite Halbzeit. Saal hatte gleich die Chance zum Ausgleich doch Andy Seidl kratzte den Ball noch von der Linie. Alex Linthaler staubte nach einen Torwartfehler zum 1:3 ab. Saal ließ nicht locker und kam zum 2:3. Nach einem Einwurf erzielte Alex Linthaler mit einem schönen Volleyschuß das 2:4. Tommi Kreidemeier erhöhte mit einem flachen Schuß ins Eck zum 2:5 und so konnte unser TW Felix Lehmann einen Sieg und seinen Geburtstag feiern.

04.03.12 Ergebnisse D2-Raiffeisen-Cup des TSV Bad Abbach

JFG Donautal 1 - JFG Donau-Abens 2:2 Tore: 1 x Zettl, 1 x Wiedemann

JFG Donautal 2 - FC Oberhinkofen 2:3 Tore: 1x Heimler, 1 x Kreidemeier

JFG Donautal 2 - JFG Donau-Abens 3:1 Tore: 2 x Opitz, 1 x Seidl F.

JFG Kickers Laabertal - JFG Donautal 3:1 Tore: 1 x Seidl A.

JFG Befreiungshalle - JFG Donautal 2 4:1 Tore: 1 x Opitz

JFG Donautal 1 - JFG Befreiungshalle 2:3 Tore: 2 x Wiedemann

JFG Donautal 2 - JFG Donautal 1 2:2 Tore: 1x Silberhorn, 1 x Kreidemeier Tore: 1 x Seidl A., 1 x Wagner

JFG Kickers Laabertal - JFG Donautal 2 5:1 Tore: 1 x Opitz

JFG Donautal 1 - FC Oberhinkofen 2:3 Tore: 1 x Benkert, 1 x Wiedemann

Sieger wurde die JFG Kickers Laabertal

2.Platz FC Oberhinkofen

3.Platz JFG Befreiungshalle Kelheim

4.Platz JFG Donau-Abens

5.Platz JFG Donautal 2

6.Platz JFG Donautal 1

04.12.11 HKM Regensburg

JFG Schwarze Laber - JFG Donautal Bad Abbach II 3:0

JFG Donautal Bad Abbach II - JFG Brunnenlöwen 1:2

JFG Donautal Bad Abbach II - JFG Haidau 1:0

TV Riedenburg - JFG Donautal Bad Abbach II 1:4

04.12.11 HKM Landshut Endrunde

JFG Donautal Bad Abbach II - TSV Vilsbiburg II 1:3

Tore: Heimler Felix

JFG Donautal Bad Abbach II - JfG Befreiungshalle Kelheim II 4:7

Tore: 3x Kreidemeier Thomas, 1x Heimler Felix

JFG Donautal Bad Abbach II - SC Landshut-Berg II 1:7

Tore: Kreidemeier Thomas

26.11.11 HKM Landshut

D2 erreicht die Endrunde der HKM Landshut mit einem zweiten Platz

Abensberg II - Donautal II 2:0

Laaber-Kickers II - Donautal II 0:3

Tore: 1x Kreidemeier Thomas, 1x Seidl Andy, 1x Heimler Felix

Gäubodenkickers II - Donautal II 2:1

Tore: 1x Kreidemeier Thomas

20.11.11 HKM Landshut

D2 wird in der ersten Runde der HKM Landshut in Elsendorf souverän Erster.

Sandelzhausen II - Donautal II 1:8

Tore: 2x Kreidemeier Thomas, 1x Karl Martin, 2x Seidl Fabian, 1x Seidl Andy, 2x Heimler

Mainburg III - Donautal II 0:10

Tore: 2x Kreidemeier Thomas, 1x Karl Martin, 2x Seidl Fabian, 2x Seidl Andy, 1x Heimler, 1x Lehmann Felix, 1x Opitz Tobias

Donau Abens II - Donautal II 0:5

Tore: 1x Kreidemeier Thomas, 1x Seidl Fabian, 1x Zettl Alex, 2x Opitz Tobias

Offenstetten II - Donautal II 2:10

Tore: 3x Kreidemeier Thomas, 3x Seidl Fabian, 1x Zettl Alex, 2x Opitz Tobias, 1x Karl Martin

12.11.11 FSV Prüfening - Donautal 4:0 (2:0)

Vermeidbare Niederlage in Prüfening. In der ersten Halbzeit zahlreiche Torchancen der D2, aber einmal mehr konnten wir kein Tor erzielen. So wurde der Gegner stärker und konnte zwei Tore erzielen. Anfang der zweiten Halbzeit wieder das gleiche, doch das Tor erzielte die Heimmannschaft. Die Motivation sank und nur noch wenige Spieler hielten dagegen und so wurde Prüfening noch zum 4:0 eingeladen.

04.11.11 Donautal - JFG Naab-Vils 1:1 (0:1)

Der Erste Punkt im zehnten Spiel war hoch verdient, leider wäre noch mehr drin gewesen. In einer von beiden Seiten sehr fairen Party konnten sich in der ersten Halbzeit beide Mannschaften gute Torchancen herausspielen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erzielten die Gäste durch einen Abstimmungsfehler das 0:1. In der zweiten Halbzeit beherschte unsere Mannschaft den Gegner und hatte zahlreiche Chancen. Mitte der zweiten Hälfte konnte Tobi Opitz endlich den Ausgleichstreffer erzielen.

29.10.11 JFG Seubersdorf - Donautal 2:0 (2:0)

Niederlage gegen den Tabellenersten in Batzhausen. Die Mannschaft zeigte die bisher beste Saisonleistung und hätte in diesem Spiel einen Punkt verdient. Das Spiel wurde in der ersten Halbzeit verloren, nach nur fünf Minuten lag unser Team mit 0:2 zurück. Die Mannschaft hatte es vor allem Torwart Suchy Johannes zu verdanken, dass es bei diesem Ergebnis blieb. In der zweiten Hälfte hatten beide Seiten gute Chancen, konnten sie aber nicht nutzen.

22.10.11 Donautal - SG Aichkirchen/Painten 2:5 (0:2)

Wieder mal fingen unsere Jungs gut an und erspielten sich einige gute Torchancen, aber der Gegner schoss die Tore. Halbzeitstand 0:2. In der zweiten Halbzeit Anschlusstreffer durch Alex Linthaler zum 1:2. Doch kurz danach erhöhten die Gäste zum 1:3 und auch noch zum 1:4. Tommi Kreidemeier sorgte noch mal mit dem 2:4 für Ergebniskosmetik. Aichkirchen konterte klug und so hieß es zum Schluss 2:5. Der Höhepunkt an diesem Tag war dann doch das Schnitzelessen das nach dem Spiel stattfand. Die Trainer möchten sich bei allen Eltern bedanken die daran teilgenommen haben!

15.10.11 SV Breitenbrunn - Donautal 3:0 (1:0)

D2 Niederlage in Breiterbrunn. Unsere Jungs spielten von Anfang an gut mit, auf beiden Seiten gab es Torchancen. Nach 20 Minuten erzielten die Gastgeber das 1:0 nach einem zu kurzen Rückpass auf unseren Torwart. Florian Wagner konnte den Schuss noch parieren doch beim Nachschuss hatte er keine Chance mehr. In der zweiten Halbzeit drückten die Jungs auf den Ausgleich, Breitenbrunn kam nur mehr zu Kontern. Mitte der zweiten Halbzeit musste Florian Wagner verletzt aufgeben und wurde durch Alex Linthaler ersetzt. Diese Umstellung in unserer Mannschaft konnten die Gastgeber nutzen und erzielten nach einem Freistoß das 2:0. Das 3:0 -zugleich der Endstand- kam durch einen Ballverlust im Mittelfeld zustande. Ein Punkt wäre in diesen Spiel verdient gewesen, doch wieder einmal mehr wurde es dem Gegner durch Fehler zu leicht gemacht.

07.10.11 Donautal - ASV Undorf 1:3 (0:1)

Bittere Niederlage gegen den Tabellenvorletzten aus Undorf. In der 5. Minute klares Foul im Strafraum an Fabian Silberhorn, doch der Schiedsrichterpfiff blieb aus. Danach einige gute Torchancen auf beiden Seiten. In der 20. Minute konnten die Gäste das 0:1 erzielen. Jetzt wurden die körperlich überlegenen Undorfer stärker, konnten aber keine klaren Torchancen herausspielen. Nach der Pause druckvolles Spiel unserer Jungs, die durch Tommi Kreidemeier, nach schönen Zuspiel von Alex Zettl, den längst verdienten Ausgleich erzielen konnten. Die Freude war nur kurz, da der Schiri ein angeblich absichtliches Handspiel im Strafraum ahndete. Torwart Felix Lehmann konnte den Elfmeter halten, wurde aber beim Nachschuss mit dem Ball ins Tor gedrückt. Zwei sehr harte Schiedrichterentscheidungen zugunsten der Undorfer. Dann folgten wütende Angriffe unserer Mannschaft, doch Tobi Opitz traf nur den Pfosten. Alex Linthaler hatte noch zwei gute Möglichkeiten, scheiterte aber. Die Gäste konterten klug und erzielten in der Schlussphase das 1:3. Respekt gilt trotzdem allen Spielern unserer Mannschaft die niemals aufgegeben haben. Wiedermal mussten sich unserer Jungs gegen eine körperlich überlegene „einser" Mannschaft geschlagen geben. Kopf hoch Jungs!!!

30.09.11 JFG Tangrintel - Donautal 6:2 (4:1)

Wieder einmal war die Mannschaft in der Anfangsphase zu unkonzentriert und nach nur vier Minuten Spielzeit führten die Hausherren nach undiskutablen Abwehrverhalten mit 2:0. Nach einem schönen Konter erzielte Seidl Fabian den Anschlußtreffer. Die Freude währte aber nicht lange und so erhöhten die Gastgeber auf 4:1. Nach der Pause ließ der Gegner nach und so kamen unsere Jungs besser ins Spiel. Linthaler ezielte in der Mitte der zweiten Halbzeit das 2:4. Danach erhöhten unsere Jungs den Druck, aber der Gegner konterte geschickt und so hieß es zum Schluß 6:2 für die Gastgeber.

23.09.11 Donautal - FTuS Regensburg 2:3 (0:1)

Erneut gab es eine bittere Niederlage für die D2-Jugend. Nach einigen Umstellungen in der Mannschaft kamen unsere Jungs zu hochkarätigen Torchancen konnten sie aber nicht nutzen. Nach schönen Passpiel hatte Opitz die Möglichkeit das 1:0 zu erzielen traf aber nur den Pfosten. Die Regensburger hatte gleich zu Beginn eine Riesenchance aber der überragende Torwart Suchy glänzte mit einer Parade nach der anderen und hielt seinen Kasten bis fünf Minuten vor der Halbzeit sauber. Aus einer Fehlerkette entstand der Führungstreffer für die immer stärker werdenden Regensburger, zugleich der Halbzeitstand. Anfangs der zweiten Halbzeit beherrschten die TuSler das Spiel und erhöhten auf 0:3. Der Anschlusstreffer zum 1:3 kam durch einen Fernschuss von Zettl zustande. Jetzt kämpften unsere Jungs und erspielten sich immer wieder gute Torchancen. Nach schönem Passpiel konnte Linthaler das 2:3 erzielen. Am Ende reichte es leider nicht für ein gerechtes Unentschieden, trotzdem großes Lob an die gesamte Mannschaft.

17.09.11 SpVgg Ziegetsdorf - Donautal 8:0 (2:0)

Erneut gab es eine viel zu hohe Niederlage gegen einen schwachen Gegner. In der ersten Viertelstunde war es ein abtasten beider Teams, hier konnten unsere Jungs noch mitspielen. Nach zwei Abstimmungsfehler in der Abwehr konnten die Ziegetsdorfer zwei Tore erzielen, dies war zugleich der Halbzeitstand. In der zweiten Halbzeit trumpften die Platzherren dann richtig auf und konnten ohne große Gegenwehr ein Tor nach dem anderen erzielen.

14.09.11 Donautal - TV Riedenburg 1:11 (0:6)

Im ersten Heimspiel gab es gleich eine heftige Packung gegen die Riedenburger. Die Gäste waren hochmotiviert und erspielten sich eine Torchance nach der anderen, die auch genutzt wurden. Von unseren Jungs waren nur vereinzelt Entlastungsangriffe zu sehen und die wenigen Torchancen die wir hatten wurden kläglich vergeben. Kreidemeier kam in der zweiten Halbzeit nach einen überlegten Angriff noch zum Ehrentreffer. Insgesamt war unsere Mannschaft völlig überfordert und unkonzentriert.

10.09.11 JFG Brunnenlöwen - Donautal 3:1 (1:1)

D2 startet mit einer Niederlage zum Saisonauftakt gegen die Brunnenlöwen. Bei Hochsommerlichen Temperaturen kamen unsere Jungs durch eine schöne heraus gespielte Ballstaffette durch Kreidemeier zur 1:0 Führung. Doch nur fünf Minuten später konnten die Platzherren durch eine äußerst fragwürdige Schiedsrichterentscheidung mit einem Foulelfmeter ausgleichen. Dies war zugleich der Halbzeitstand.
In der zweiten Halbzeit kamen die Hausherren immer besser ins Spiel und zu einigen guten Torchancen. Nach einem Befreiungsschlag der Brunner sprang der Ball unglücklich über unseren Torwart ins Tor zur 2:1 Führung. Nur kurze Zeit später erhöhten die Brunner nach einen Abwehrfehler auf 3:1. Unsere Mannschaft hatte noch ein paar Torchancen doch die konnten nicht genutzt werden. Letztendlich ein verdienter Sieg der gegnerischen Mannschaft aufgrund der besseren Torchancen.

06.08.11 SG Bad Gögging/Neustadt D1 - Donautal 5:2 (1:1)

Tore: Linthaler und Kreidemeier

10.08.11 JFG Haidau - Donautal 6:4 (2:1)

Tore: Zettl, Linthaler und 2x Silberhorn

05.09.11 Kareth Lappersdorf - Donautal 6:1 (1:0)

Tore: Opitz

D2-Junioren 2011-2012

D2-Junioren 2011/2012

Alter: 10 bis 12 Jahre

Trainer:
Holger Seidl
Tel.: 0160/5389301, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Richard Benkert
Tel.: 09405/963296, Handy: 0170/8519064, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainingstermin und Trainingsort:
Montag auf dem Sportgelände der SpVgg Kapfelberg, Römerbruchstraße 28, 93309 Kelheim
Mittwoch auf dem Sportgelände des SV Lengfeld, Ziegenweg 4, 93077 Bad Abbach-Lengfeld

Spielort: Sportgelände des SV Lengfeld, Ziegenweg 4, 93077 Bad Abbach-Lengfeld

Spielklasse: Kreisklasse West Regensburg

Mannschaftsfoto:
D2 Mannschaftsfoto 2011/12 
h. R. v. l.: Trainer Holger Seidl, Fabian Seidl, Felix Heimler, Andreas Seidl, Lukas Schild, Maximilian Benkert, Alexander Linthaler, Fabian Silberhorn, Valentin Brem, Trainer Richard Benkert
v. R. v. l.: Thomas Kreidemeier, Alexander Zettl, Jonas Wich, Felix Lehmann, Martin Karl, Tobias Opitz, Niklas Eisenkrein, Alexander Deml
es fehlt: Betreuer Dirk Lehmann

Der Klassenerhalt in der Kreisklasse West ist das Saisonziel das sich die D2-Junioren der JFG vorgenommen haben. Auf den neukonzipierten D9-Spielfeld des DFB wird sich zeigen wie sich die Jungs gegen die starken Konkurrenten durchsetzen können. Ziel ist vor allem die Spieler aus den Kleinfeldmannschaften der Stammvereine zu integrieren und mit dem bestehenden Kader ein Team zu bilden.
 

Unterkategorien

Archiv

Anmeldung