7. Punktspiel: JFG Donautal Bad Abbach gegen TSV Kareth Lappersdorf

Am letzten Spieltag der vorrunde lieferte unsere Mannschaft ihr bisher schlechtestes Spiel in der Vorrunde ab uns so ist es auch nicht verwunderlich das wir nach 60 min. den Platz als Verlierer verlassen mussten. Bis wir uns eigentlich so richtig mit den gedanken Fußball zu spielen wollen sind wir bereits nach 2 min. mit 1:0 in Rückstand gelegen. Durch einen Elfmeter in der 21. min haben wir den 1:1 ausgleich geschaft, Torschütze Johannes  Bauer. Wir eroberten sofort nach den Anstoß den Ball und Johannes Bauer schoß aus 16m zur 2:1 Führung ein. Aber 3 min. später konnten die Gäste nach den unser Tormann leider den Ball nicht festhalten konnte, schoß der Gästestürmer aus kurzer Entfernung zum 2:2 ausgleich ein. In der 30. minutren waren wohl unsere Spieler alle schon mit den Gedanken beim Pausentee, denn anders kann man sich das nciht erklären das man Gästespieler so durch die Abwehrreihen maschieren konnte und so alleinstehend vor Marcel zur 2:3 Pausenführung für die Gäste einschoß. In der zweiten Spielhälfte tat sich auf beiden Seiten nicht mehr viel, jede Mannschaft hat chancen gehabt um zu einen Torerfolg zu kommen. An diesen Tag fehlte einfach die laufbereitschaft, Spielerrische akzente. Aber nur weil Ihr mal ein schlechtes Spiel gehabt hat bin ich und sicher auch eure Eltern mit der Leistung zufrieden was ihr bisher geleistet habt. Das wir nach der Vorrunde den 2.Tabellenplatz belegen hat sich sicher keiner erhofft.

P.S. Aber schaut Bayern an da läufts momentan auch nicht so wie es sein sollte.


Archiv

Anmeldung