4. Punktspiel: JFG Donautal Bad Abbach 3 gegen JFG Schwarze Laber 2

Einen schwer erkämpften Heimsieg erreichten unsere D3 Junioren gegen die JFG Schwarze Laber. Wie in allen Spielen zuvor vergaben wir wieder viele Chancen. Auch wenn die Gästemannschaft in der Tabelle den letzten Tabellenplatz belegt, war es für uns ein verdienter Arbeitssieg. Denn die Gästestürmer hatten auch genügend Chancen in Führung zu gehen. Wer weiss wie dann das Spiel ausgegangen wäre, wenn wir in Rückstand geraten wären. Nach 10 Min. spielte Simon Fischer auf den freistehenden Johannes Bauer der aber den Ball freistehend nicht im Tor unterbringen konnte. 4 Min. später wieder Simon Fischer der Tim Poschenrieder im Strafraum den Ball zuspielte, der aber sich nicht traute den Ball mit seinem schwachen Fuß auf das Tor zu schiessen. Er legte sich den Ball auf seinen starken Fuß und somit waren die Abwehrspieler bei Ihm und die Chance war vorbei. In der 29. Min. ein schöner Paß von Alexander Freundl auf Christoph Strauß der aus halb rechts abzog und leider nur den Pfosten traf. Ein Zuspiel von Johannes Bauer auf Simon Fischer in der 35 Min. führte dann endlich zur verdienten 1:0 Führung. Ein Schuß von Johannes Bauer aus 16 m ging zuerst an die Latte, von da prallte der Ball an den  Rücken des Tormanns zum 2:0. Alles in allen denke ich war es ein verdienter Sieg. In den nächsten Spielen müssen wir uns sicher steigern um weiter den Tabellenplatz halten zu können.

Torschützen: Simon Fischer, Johannes Bauer


Archiv

Anmeldung