Gegen die JFG Laaber Kickers unterlagen wir im Sparkassenpokal-Endspiel mit 2:0. In der ersten Hälfte war Donautal feldüberlegen und hatte auch die klareren Torchancen, welche leider nicht verwertet werden konnten. Besser machten es die Jungs der Laaber Kickers und verwerteten zwei Minuten nach der Pause einen Querschläger zum 1:0. Leider konnten wir diesen Rückstand nicht mehr ausgleichen, der Gegner erzielte noch den 2:0 Endstand. Aufgrund der zweiten Halbzeit geht der Sieg für Laaber Kickers in Ordnung, Donautal gewann darüberhinaus auch noch den "Fair-Play-Pokal". Zahlreiche Zuschauer sahen ein sehr gutes und flottes Endspiel.

 
Eine sehr lange und intensive Saison geht hiermit zu Ende. Die sportliche und persönliche Entwicklung unserer Jungs ist mehr als erwähnenswert. Trainingsfleiß, Kameradschaft und Disziplin haben zu dieser absolt erfolgreichen Saison beigetragen. Spielerisch konnten wir in sehr vielen Spielen überzeugen und unsere körperliche Unterlegenheit ausgleichen. Der Aufstieg in die BOL war der Lohn unserer Arbeit. Auf diesem Wege möchte ich mich bei allen Spielern, Eltern, Trainern und Funktionären für die gute und tolle Zusammenarbeit bedanken. Allen Spielern für die nächste Saison viel Erfolg, bleibt`s wias sads....

Archiv

Anmeldung