Im Sparkassenpokal-Viertelfinale waren wir bei der JFG Schambachtal zu Gast. Nach gutem und spielbestimmenden Beginn konnte Peter Auchter in der 16. Minute die Führung erzielen. Die Heimmannschaft (Meister der Kreisklasse Ingolstadt) nahm nun immer mehr das Spiel in die Hand, Donautal konnte sich aber glücklich in die Pause retten. Nach Wiederbeginn gelang der Heimmannschaft bald der Ausgleich. Beide Mannschaften hatten nun mehrere Möglichkeiten, den Siegtreffer zu erzielen, es blieb aber beim 1:1. Im anschließenden Elfmeterschießen war das Glück auf unserer Seite, Peter Auchter und Timo Fröschl konnten sicher verwandeln, während Schambachtal nur einen Elfmeter im Kasten unterbrachte. Somit erreichten wir das Halbfinale im Sparkassenpokal, nächster Gegner ist die JFG Hallertau. Im Spiel gegen Schambachtal merkte man unserer Truppe die anstrengende Saison an. In jedem Punktspiel der Rückrunde war die Mannschaft absolut gefordert und musste immer an die obere Leistungsgrenze gehen. Am Wochenende hatten wir Zeit, uns am Spitzingsee zu regenerieren, schee und lustig war`s.


Archiv

Anmeldung