Im stark besetzten Pokalturnier der JFG Schambachtal (1860, Fürth, Unterhaching, FC Bayern, Ingolstadt, Jahn) verkaufte sich unsere D1 sehr beachtlich. Im Auftaktspiel unterlag man gegen die kleinen Löwen mit 1:0 durch ein abseitsverdächtiges Tor. Im zweiten Spiel unterlagen wir der SpVgg Unterhaching chancenlos nach großem Kampf mit 2:0. Unterhaching stellte auch den souveränen Turniersieger. Im letzten Gruppenspiel verloren wir gegen Ingolstadt nach einem unberechtigten Elfmeter mit 1:0, ein Unentschieden hätte gereicht, und wir wären im Spiel um Platz 5 auf den FC Bayern getroffen. So blieb uns nur das Spiel um Platz sieben gegen JFG Schambachtal. In diesem Spiel mussten wir der großen Kampfbereitschaft in den vorangegangen Spielen bei hochsommerlichen Temperaturen tribut zahlen und am Ende der regulären Spielzeit hieß es 0:0. Das anschließende Siebenmeterschießen verloren wir mit 2:4 (Treffer: Lukas Wittmann, Peter Auchter). Alles in allem war es ein sehr gutes Auftreten unserer Mannschaft, welches auch von den Gegnern anerkannt wurde. Dank nochmals an die JFG Schambachtal für die Einladung zu diesem schönen Turnier.


Archiv

Anmeldung