Beim Auswärtsspiel in Hemau gegen JFG Tangrintel konnten wir einen ungefährdeten 5:0 Sieg erzielen. Nachdem wir in der Vorrunde noch mit 3:1 als Verlierer vom Platz gingen, gelang uns am Freitagabend eindrucksvoll die Revanche, einzig das Ergebnis fiel zu niedrig aus. Von Beginn an machten wir Druck und schnürten den Gegner am eigenen 16-er fest. Allerdings dauerte es bis zur 14. Minute, ehe Ferdinand Püschner Donautal in Führung brachte. Andreas Wallner stellte nach schöner Flanke von Peter Auchter den 2:0 Pausenstand her. In der zweiten Spielhälfte war es weiterhin ein Spiel auf das Tor von Tangrintel, Thomas Bauer, Peter Auchter und Matthias Dürmeier trugen sich in die Torschützenliste ein. Tangrintel hatte währende des gesamten Spiels kaum Möglichkeiten, Richtung Tor von Simon zu kommen. Für`s Heimspiel am Mittwoch um 18.00 Uhr gegen JFG Region Dietfurt hoffen unsere Jungs auf zahlreiche Unterstützung!!!


Archiv

Anmeldung