Im sechsten Heimspiel der Saison empfingen wir die SpVgg Ziegetsdorf. Ziegetsdorf präsentierte sich von Beginn an nicht wie ein Tabellenvorletzter in Kapfelberg. In einer ausgeglichenen, spielerisch von beiden Seiten schwachen ersten Halbzeit hatte Ziegetsdorf zwei Chancen, Donautal nur eine halbe Chance. Gleich zu Beginn der zweiten Hälfte hatten wir es unserem sehr starken Keeper Simon Gutsmiedl zu verdanken, dass wir nicht in Rückstand geraten sind. Ferdinand Püschner konnte nach gelungener Vorarbeit von Tim Englbrecht die glückliche 1:0 Führung erzielen. Ziegetsdorf hatte wiederum Möglichkeiten den Ausgleich zu erzielen. Ferdinand Püschner gelang nach einem Konter mit einem sehenswerten Treffer die 2:0 Führung, welche Thomas Bauer noch auf 3:0 ausbauen konnte. Wichtige drei Punkte blieben glücklicherweise bei Donautal, Ziegetsdorf präsentierte sich in keinster Weise wie ein Kellerteam.


Archiv

Anmeldung