Ein rabenschwarzer Tag geht zu Ende.
Viel hatte man sich gegen die JFG Seubersdorf vorgenommen.
Aber leider konnte man nichts erreichen.
Zu viel fehlende Spieler mussten Ersetzt werden. 10 min. vor Spielbeginn war die Mannschaft noch zu neunt. Ein Spieler verletzte sich beim Aufwärmen, der andere musste aus dem Bett geholt werden. Das ist sicherlich keine Basis um eine motivierte Mannschaft auf den Platz zu stellen. Unmut und Unsicherheit machte sich innerhalb der Mannschaft breit. Doch trotz alledem stellte sich die Mannschaft dem Gegner.
In den ersten acht Minuten musste die Mannschaft zu neunt den Kampf antreten. und das tat Sie auch ganz gut. Nachdem Spieler Nummer 10 nun die Mannschaftsstärke erhöhte folgten auch Chancen die teilweise fahrlässig vergeben wurden. Aber gerade da hat man die Unsicherheit gesehen, die die Situation vor dem Spiel aufgebaut hat. Nachdem der verletzte Spieler wieder einigermaßen Fit war, konnten wir in der 20 Minute Spieler elf verzeichnen. Doch die Seubersdorfer machten immer mehr Druck. Ein Fernschuss auf das Donautaltor war für Dominik Vogl unhaltbar. In der zweiten Hälfte hat man dann das Spiel wieder an sich gerissen. Nun machte Donautal Druck und erspielte sich nun eine Chance nach der anderen. Und es dauerte auch nicht lange bis Daniel Gregan den Ausgleich erzielte. Und weiter spielte die Mannschaft offensiven Fußball. Aber die Chancenauswertung war wieder äußerst unglücklich.

Doch plötzlich war die Zuordnung wieder völlig dahin. Keine Laufbereitschaft einzelner Spieler und ein Zweikampfverhalten, das zu wünschen übrig ließ, ermöglichten den Seubersdorfern 2 Minuten vor Schluss das 2:1 zu erzielen. Eine Niederlage so Unnötig wie ein Kropf.

Manche Spieler haben immer noch nicht erkannt, dass Fußball ein Mannschaftssport ist und man gegenüber seinen Sportkameraden Verpflichtungen hat.

Vielen dank an Philipp Wagner, der uns heute unterstützt hat und eine tolle Leistung gezeigt hat.

Zu allem Überfluss ist die Mannschaft nun auch in der Tabelle aus der Wertung genommen worden. Warum ??? wird zu klären sein. Aber für mich nicht nachvollziehbar !!!


Archiv

Anmeldung