Malermeister Wolfrum
 
 

Alter:
16 bis 18 Jahre

Trainer:
Martin Ostermeier
Haselweg 2, 93077 Bad Abbach - Peising,
Tel.: 09405/2712, email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Heiner Berghofer
Oberer Wörth 7, 93077 Bad Abbach
Tel.: 09405/2905

Trainingstermin und Trainingsort:
Montag und Mittwoch ab 19:00 Uhr in Oberndorf

Spielort:
Oberndorf

Spielklasse:
Kreisklasse 2 Regensburg

Mannschaftsfoto:



st.v.l.n.r.: Trainer Martin Ostermeier, Johannes (Bibbo) Ammon, Oliver Potempa, Martin Seidl-Schulz, Christian Hanika, Michael Karl, Stefan Wehdanner, Matthias Weiß, Robert Islinger, Christian Scheugenpflug, Betreuer Heiner Berghofer
kn.v.l.n.r.: Johannes Berghammer, Tobias Stemmer, Alexander Kopp, Marco Lakotta, Andreas Schröppel, Mehmet Yigit, Johannes (Jo) Reil

Sparkassenpokal:
Die Mannschaft konnte in einem spannenden Endspiel das Sparkassenpokalfinale 2005 gegen den TSV Offenstetten mit 5:3 verdient für sich entscheiden.

Spiele:
 

ATSV Kallmünz

-

JFG Donautal Bad Abbach

3

:

1

JFG Donautal Bad Abbach

-

SV Töging/Kottingwörth

0

:

2

JFG Donautal Bad Abbach

-

SG Painten

2

:

2

JFG Donautal Bad Abbach

-

Lengenfeld/Oberwiesenacker

5

:

5

SG Willenhofen/Eichlberg

-

JFG Donautal Bad Abbach

1

:

4

JFG Donautal Bad Abbach

-

TV Parsberg

1

:

2

SG Hohenschambach

-

JFG Donautal Bad Abbach

5

:

2

TSV Dietfurt

-

JFG Donautal Bad Abbach

3

:

2

JFG Donautal Bad Abbach

-

TV 04 Hemau

4

:

2

JFG Donautal Bad Abbach

-

ATSV Kallmünz

1

:

1

SV Töging/Kottingwörth

-

JFG Donautal Bad Abbach

0

:

1

SG Painten

-

JFG Donautal Bad Abbach

2

:

2

Lengenfeld/Oberwiesenacker

-

JFG Donautal Bad Abbach

3

:

7

JFG Donautal Bad Abbach

-

SG Willenhofen/Eichlberg

4

:

0

JFG Donautal Bad Abbach

-

SG Hohenschambach

3

:

0

JFG Donautal Bad Abbach

-

TSV Dietfurt

3

:

2

TV 04 Hemau

-

JFG Donautal Bad Abbach

2

:

10


Abschlusstabelle:
 

Sp.

s

u

n

Tore

Diff.

Pkt.

1

ATSV Kallmünz

18

12

3

3

51

:

24

27

39

2

TV Parsberg

18

12

2

4

61

:

39

22

38

3

TSV Dietfurt

18

11

2

5

74

:

25

49

35

4

JFG Donautal Bad Abbach

18

9

4

5

58

:

36

22

31

5

SG Painten

18

9

4

5

57

:

36

21

31

6

SG Hohenschambach

18

9

3

6

50

:

36

14

30

7

SV Töging/Kottingwörth

18

8

1

9

42

:

48

-6

25

8

Lengenfeld/Oberwiesenacker

18

4

2

12

47

:

78

-31

14

9

SG Willenhofen/Eichlberg

18

3

1

14

22

:

71

-49

10

10

TV 04 Hemau

18

1

2

15

31

:

100

-69

5


 

Die A1-Junioren gingen eigentlich mit dem Ziel der Meisterschaft in die Saison. Trotz überlegener Spielweise verlor man in der Hinrunde viele Spiele absolut unnötig. In der Rückrunde erst zeigte die Mannschaft ihr wahres Gesicht (ungeschlagen). Leider war dies für den Aufstieg zu wenig und man kam „nur“ noch auf Platz 4. Die Mannschaft entschädigte jedoch mit dem Gewinn des Sparkassenpokals im Kreis Landshut (5:3 im Endspiel gegen den TSV Offenstetten).

Die A-Junioren gingen mit zwei Mannschaften in die Saison. Nachdem einige Spieler sich verletzt haben (Langzeitverletzte), konnte nicht mehr gewährleistet werden, dass die Mannschaft bei noch 15 ausstehenden Spielen die Saison fertig spielen kann. Auch die Aushilfe mit Spielern aus der B2-Jugend klappte nur in nicht ausreichendem Maße. Die Mannschaft musste somit zur Winterpause abgemeldet werden. Die Spieler der A2 konnten zum großen Teil – soweit die Trainingsbeteiligung dies erlaubte – in der A1-Jugend eingesetzt werden.

Archiv

Anmeldung