www.hotel-gasthof-zur-post.de
 
 

21. PS A - TSV Kareth-Lappersdorf 1:4 (1:1)

Den dritten Platz verteidigen konnte der TSV Kareth Lappersdorf im letzten Saisonspiel. Am Ende setzte man sich doch deutlich mit 4:1 durch. Die Hausherren gingen zunächst durch Auchter (10.) in Führung, ehe die Gäste zulegen konnten und in der restlichen Spielzeit noch einen deutlichen Erfolg herausschossen.

14. PS A - SV Raigering 1:0 (0:0)

Lange musste die JFG Donautal arbeiten, bis der knappe 1:0 Erfolg gegen den Tabellenletzten endlich unter "Dach und Fach" war. Der SV konnte die erste Hälfte ausgeglichen gestalten und lange dagegen halten, so ging es auch torlos in die Pause. Erst im zweiten Abschnitt gewannen die Hausherren "Oberwasser" und kamen so durch Calvin Zethmeier (58.) zum "goldenen Tor". Der SV versuchte in der Schlussphase noch einmal alles, doch für den Ausgleich sollte es an diesem Tage nicht mehr reichen.

13. PS JFG Hohe Linie - A 4:2 (0:0)

Im ersten Abschnitt sahen die Zuschauer auf beiden Seiten keine Tore, dafür nahm die Partie im zweiten Abschnitt umso mehr Fahrt auf. Zunächst war es Sporrer mit einem Doppelpack, der für die 2:0 Führung der Hausherren sorgte. Nach 82 Minuten erhöhte Glatz auf 3:0, ehe Zethmeier (83.) im Gegenzug das 3:1 gelang. Zwei Minuten vor dem Ende traf Sporrer dann zum 4:1 ehe abermals Zethmeier (90.) mit dem 4:2 den Endstand erzielte.

Tore: 1:0 Dominik Sporrer (55.), 2:0 Lukas Lohr (76.), 3:0 Julian Glatz (82.), 3:1 Calvin Zethmeier (83.), 4:1 Dominik Sporrer (88.), 4:2 Calvin Zethmeier (90.)

12. PS A - SV Burgweinting 0:2 (0:1)

Der Gast aus Burgweinting reiste mit viel Selbstvertrauen im Gepäck auf die Insel. Schließlich trennten die beiden Mannschaften 16 Punkte. Wer sich allerdings an das Hinspiel erinnern kann, weiß, dass Burgweinting nur mit viel Mühe und Glück das Spiel für sich entscheiden konnte. Ähnlich wollte die Mannschaft der JFG auch in diesem Spiel auftreten. Defensiv stabil und nach vorne für die nötige Entlastung und Gefahr sorgen. Es zeichnete sich schnell ein Spiel auf Augenhöhe ab, wobei der Großteil der Fehler auf Seiten der Heimmannschaft zu finden waren. Burgweinting spielte eine schnellen und präzisen Fußball, dem die JFG nur wenig entgegensetzen konnte. Man lies sich fallen und sukzessive in die eigene Hälfte drängen, wobei die Gäste nicht ernsthaft für Gefahr sorgten. Das Spiel wurde letztlich durch zwei feine Einzelleistungen des Ausnahmestürmers Maximilian Treitinger mit 2:0 für die Gäste entschieden. Wenn man den Vergleich zum vorausgegangenen Spieltag ziehen möchte, könnte man sagen, die JFG hat die Rolle der verteidigenden Mannschaft eingenommen und kam etwa Mitte des zweiten Durchgangs zu einer hundertprozentigen Torgelegenheit. Nach einem Flankenball kam Felix Preußner völlig freistehend aus ungefähr fünf Metern zum Abschluss, doch leider blieb der Jubel aus.

11. PS SG Pösing/Pemfling - A 0:0

Das Spiel kannte von Beginn an nur eine Richtung - auf das Tor der Heimmannschaft. Die Jungs der JFG Donautal zeigten eine dominante Leistung, welche nur selten von Gegenangriffen des Gegners unterbrochen wurde, die meist kurz nach der Mittellinie abgefangen wurden. Insgesamt spielten sich beide Mannschaften wenige bis keine Chancen heraus, wobei die Abbacher ihre drückende Überlegenheit nicht in einen Torerfolg ummünzen konnten. In der zweiten Halbzeit hätten die Jungs nach kämpferischen Einsätzen von Sven Fordermeier einen Strafstoß aus zwei strittigen Szenen erhalten können ja müssen, zumindest nach Meinung der JFG-Verantwortlichen. In den letzen 20 Minuten wurde der Gastgeber mutiger und kam zu zwei 100%igen Torchancen, welche von Julian Meier glänzend entschärft wurden. Fazit: In Anbetracht der hochkarätigen Chancen von Pösing/Pemfling kurz vor Ende des Spiels fährt man zufrieden mit einem Punkt auswärts nach Hause.

A-Junioren 2014-2015

Alter: 16 bis 18 Jahre

Trainer:
Christian Daser
Handy: 0151/44514426
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Winfried Steiner
Handy: 0176/26316408
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainingstermin: Vorbereitung: Mo, Di, Do  -  Saisonverlauf: voraussichtlich Di, Do

Trainingsort: Bad Abbach

Spielort: Bad Abbach

Spielplan: siehe Anhang

Spielklasse: Bezirksoberliga Oberpfalz

Mannschaftsfoto:

h. R. v. l.: Winfried Steiner, Christian Daser, Dominik Dietl, Felix Preußner, Christoph Strauß, Calvin Zethmeier, Martin Kinskofer, Peter Auchter, Andreas Liedtke, Lukas Wittmann, Lukas Brandl, Karl-Heinz Dietl
v. R. v. l.: Andreas Greindl, Dominik Stecher, Fordermaier Alex, Benedikt Steiner, Julian Meier, Fordermaier Sven, Lukas Horsch, Andreas Wallner
es fehlen: Maximilian Beck und Maximilian Thomaseth

Unterkategorien

Archiv

Anmeldung