Neue JFG Schiedsrichter 2017

 

Julius Höchbauer, Lukas Huber und Thomas Kreidemeier haben im März die Schiedsrichterprüfung bestanden. Alle drei stellen sich der Herausforderung, Verantwortung zu übernehmen und Fußballspiele zu leiten. Heutzutage leider keine einfache Sache mehr. Die Schiedsrichter müssen sich viel gefallen lassen. Jede Entscheidung wird oft von Trainern oder Zuschauern kritisiert. Darum wünschen wir unseren Schiedsrichtern ein dickes Fell und eine glückliche Hand in Ihren Entscheidungen.

20. Istria Cup in Medulin, Teil 2

Nach der Begrüßung der Mannschaften und dem Abspielen der Nationalhymnen begannen die U11, U13, U15, U17 und U19 - Turniere.

Die B-Jugend bekam es in ihrem U17-Turnier mit insgesamt 18 teilnehmenden Mannschaften mit ASD Saurorispescia (ITA), FC Rielasinen-Arlen (D), ACD Colorno 2 (ITA) und dem NK Uljanik (CRO) zu tun.

Während die B-Jugend mit Spielern der Jahrgänge 2001 und 2002 letztes Jahr bei ihrer Teilnahme in Riccione/Italien mit einem herausragenden 2. Turnierplatz noch ein sportliches Ausrufezeichen setzen konnte, tat sie sich dieses Jahr schwer und verlor alle vier Vorrundenspiele. Verletzungsbedingt gar auf die Unterstützung von Spielern der C-Jugend angewiesen, musste man den vornehmlich mit älteren Spielern der Jahrgänge 2000 besetzten Gegnern den Vortritt lassen, so dass man in der Vorrunde ausschied.

Anders verlief es dagegen für die C2-Mannschaft der JFG.

Diese traf – im mit insgesamt 19 Mannschaften besetzten U15-Turnier – in der Vorrunde auf ASD Calci 1 (ITA), dem TSV Friedberg 2 (D) und wiederum der Heimmannschaft aus Pula, dem NK Uljanik (CRO). Dabei schaffte es Trainer M. Kandsperger letztlich eine schlagkräftige Truppe zusammenzustellen, wenngleich es im Auftaktspiel gegen ASD Calci 1 zunächst einmal eine herbe 0:5 Auftaktniederlage setzte. Nachfolgend wurden sowohl der TSV Friedberg (3:1) als auch die NK Uljanik (2:0) geschlagen, was tatsächlich dann noch mit dem ersten Vorrundengruppenplatz und dem Einzug ins Viertelfinale belohnt wurde.

Im Viertelfinale am Ostersonntag ging es dann gegen den 2002er Jahrgang des finnischen Nurmijärven JP. Der spätere Turnierdritte war körperlich robust und augenscheinlich gut eingespielt. Dem hatten die Jungs der C2, bei denen etliche Spieler turnierbedingt eine Doppelbelastung zu bewältigen hatten, an diesem Tag nichts mehr entgegenzusetzen und verloren am Ende mit 0:3.

Damit war auch die zweite Mannschaft der JFG Donautal aus dem Turnier ausgeschieden, was gleichzeitig den 5. Platz im Turnier bedeutete.

Mit der abendlichen Abschlussfeier mit Siegerehrung in Pula endete dann der 20. Istria Cup 2017, bevor man sich am Montagmorgen wieder auf die Heimreise nach Deutschland aufmachte.

Zusammenfassend resümiert 2. Vorstand und Trainer M. Kandsperger: „Ein super organisiertes Turnier von „Komm mit“. Die JFG Donautal hat immer wieder mal an internationalen Turnier teilgenommen. Unabhängig von der Platzierung im Turnier ist es ein besonderes Ereignis und ein Gewinn für jeden einzelnen Spieler. Ziel ist es, unseren Spielern auch 2018 ein solches Highlight wieder zu ermöglichen“.

Vielen Dank an Stefan Müller für die Fotos und an Michael Rosenmüller für den Bericht.

Anhänge:
Datei / URLBeschreibungDateigrößeErstelltZuletzt geändert
Zugriff auf URL (http://www.mittelbayerische.de/region/kelheim-nachrichten/turnier-war-ein-gewinn-fuer-die-spieler-21029-art1513371.html)MZBericht48 kB2017-04-29 17:472017-04-29 17:47
Zugriff auf URL (http://www.wochenblatt.de/nachrichten/kelheim/regionales/JFG-Donautal-Bad-Abbach-beim-20-Istria-Cup-2017-in-Kroatien-erfolgreich;art1176,438956)WochenblattBericht0 kB2017-04-26 20:322017-04-26 20:32
Zugriff auf URL (https://www.bad-abbacher.de/item/jfg-donautal-beim-istria-cup-in-kroatien)AbbacherBericht0.2 kB2017-04-23 18:402017-04-23 18:40
Zugriff auf URL (https://www.bad-abbacher-kurier.de/sport/5418-jfg-donautal-beim-20-%E2%80%9Eistria-cup%E2%80%9C-im-kroatischen-medulin)KurierBericht0.2 kB2017-04-23 18:352017-04-23 18:35
Zugriff auf URL (http://www.fupa.net/berichte/1-jfg-donautal-bad-abbach-jfg-donautal-beim-20-istria-cup-in-818152.html)FuPaBericht0 kB2017-04-22 11:212017-04-22 11:21
Diese Datei herunterladen (KOMM MIT_Istria-Cup_Nachbericht.pdf)KOMM MITNachbericht36 kB2017-04-21 22:192017-04-21 22:19

C2/B in Kroatien

Gesamtübersicht: http://istriacup.komm-mit.com/

C-Junioren verlieren Viertelfinale gegen Finnen

C - Nurmijärven JP                         0:3

Ergebnisse/Tabelle B-Junioren: Link

B - ASD Saurorispescia                  0:4
NK Uljanik - B                                 2:1 (Torschütze Marvin)
FC Rielasingen-Arlen - B                2:1 (Torschütze Kevin)
B - ACD Colorno (2)                        0:6


Ergebnisse/Tabelle C-Junioren: Link

ASD Calci (1) - C                           5:0
C - TSV Friedberg (2)                    3:1 (Torschützen Duki, Max, Dennis)
C - NK Uljanik                                2:0 (Torschützen Duki, Max)

14.04.17 11:45 Uhr Die Eröffnung:
Die Jungs haben bereits Anschluss gefunden...

Die C2- und B-Jugend nahmen am 20. Istria-Cup vom 12.04.2017 bis 17.04.2017 (Osterferien) in Kroatien teil.

http://www.arenaturist.com/de/hotel/sensimar-medulin

20. Istria Cup in Medulin, Kroatien

Über Ostern 2017 nahm die JFG Donautal mit zwei ihrer Jugend-Mannschaften an einem internationalen Fußballturnier in Medulin, Kroatien, teil.

Das in der südlichsten Urlaubsregion Istriens befindliche, rund 10 km von Pula entfernte, Medulin ist nicht nur als Badeort, sondern seit 20 Jahren auch als Austragungsort für ein von KOMM MIT, einem Kooperationspartner des DFB im Bereich der Jugendarbeit, organisiertes internationales Fußballturnier, dem „Istria Cup“, bekannt. Auch 2017 war der Ort an der Adriaküste wieder Spiel- und Schlafstätte für insgesamt 77 Mannschaften aus der Schweiz, Finnland, Italien, Kroatien und Deutschland.

Am Mittwoch, den 12.04.2017, ging es für die Abbacher Spieler der U17 (B-Jugend) und der U15 (C2-Jugend) mit den Jahrgängen 2001 bis 2003 sowie begleitenden Betreuern, Eltern und Geschwistern über Nacht in den ca. 730 km von Bad Abbach entfernten Austragungsort. Untergekommen war man in einem am Meer gelegenen Hotel. Nachdem der Donnerstag spielfrei war, konnte die letztlich fast 50 Leute große Reisegruppe aus Abbach die Zeit für den Swimming Pool, für die Erkundung der unmittelbaren Umgebung und die angrenzenden 6 Spielstätten sowie noch zu einer gemeinsamen Laufeinheit nutzen.

Am Freitag wurde das Turnier dann mit dem gemeinsamen Einzug aller Mannschaften im historischen Amphitheater in Pula stimmungsvoll eröffnet.

hier gehts weiter

JFG wählt neue Spitze

Peter Reil ist weiterhin erster Vorsitzender der JFG Donautal Bad Abbach. Zu seinen Stellvertretern wurden Markus Kandsperger und Dr. Michael Fehrer bei der Jahresversammlung am 29. März in Peising gewählt. Jugendleiter wird Michael Gessner und Kassier bleibt Steffen Kreidemeier.

Foto: Eder (MZ)

Anhänge:
URLBeschreibungDateigrößeErstelltZuletzt geändert
Zugriff auf URL (https://www.bad-abbacher.de/item/jfg-donautal-rund-150-kinder-in-acht-mannschaften)AbbacherBericht0.2 kB2017-04-12 08:542017-04-12 08:54
Zugriff auf URL (http://jfg-donautal.de/index.php/vorstellung/vorstandschaft-von-2015-bis-2018)vorstandschaft-von-2015-bis-2018Vorstandsschaft0.2 kB2017-04-11 19:232017-04-11 19:23
Zugriff auf URL (https://www.bad-abbacher-kurier.de/sport/5334-bei-der-jfg-donautal-ist-alles-im-lot)KurierBericht0.2 kB2017-04-11 19:102017-04-11 19:10
Zugriff auf URL (http://www.mittelbayerische.de/region/kelheim/gemeinden/badabbach/jfg-donautal-waehlt-seine-spitze-neu-21081-art1507324.html)MZBericht47 kB2017-04-11 19:092017-04-11 19:09

Archiv

Anmeldung