In der ersten Pokalrunde konnte die JFG Donautal einen Erfolg mit einigen Toren feiern. Das Spiel war zunächst zerfahren, der Spielfluss war nicht vorhanden. Im Verlauf der ersten Halbzeit wurden die Kombinationen etwas genau und zielstrebiger, welche zu vielen Chancen führte und den Gegner so gut wie aus dem Spiel nahm.
Die Gäste kamen besser aus der Kabine, brachten noch mehr Dominanz auf den Platz und erspielten sich Chance um Chance. Erst in der Schlussviertelstunde sollten sich die verdienten Treffer einstellen und den Sieg besiegeln. 72. Dürmeier, 76. Karl, 80. Auchter, 87. Auchter, 90. Wallner.


Archiv

Anmeldung