8. PS: D1 - JFG Brunnenlöwen 1:0 (0:0)

Sieg in allerletzter Sekunde - 1:0 Sieg gegen die JFG Brunnenlöwen 

Es war von Anfang an eine sehr zerfahrene Partie auf beiden Seiten. Ein richtiger Spielfluss kam in dieser Partie fast nicht zustande. Die Gäste aus Deuerling waren in den ersten 15 Minuten die bessere Mannschaft und musste froh sein, dass man hier nicht in Rückstand geriet. Dann wurde es besser und hatte auch 2-3 gute Einschussmöglichkeiten, die aber der starke Torhüter stark parierte. So ging es mit dem 0:0 in die Halbzeit. 

In Hälfte zwei war es eigentlich ein hin und her mit leichten Feldvorteilen für unsere Mannschaft. Die beste Gelegenheit zur Führung hatte Wahid R. als er aus spitzem Winkel den Ball nicht am Torhüter vorbeibrachte. Ein Querpass in die Mitte wäre in dieser Situation vielleicht die bessere Lösung gewesen. 5 Minuten vor Schluss dann die große Möglichkeit für die Gäste. Ein sehenswerter Schuss aus ungefähr 10 12 Meter wäre genau ins rechte obere Eck geflogen, doch unser Torhüter Thomas J. fischte diesen Ball mit einer sehenswerter Parade heraus. Als alle schon dachten das Spiel ist aus, fiel doch noch der viel umjubelte Führungstreffer. Der Keeper der Brunnenlöwen stand in dieser Situation weit vor seinem Tor, dies nutzte unser Kapitän Noah S. aus und schoss den Ball aus der eigenen Hälfte über den Torwart zum 1:0 Führungstreffer ins Tor. Der Jubel kannte keine Grenzen, denn der Sieg gegen einen direkten Konkurrenten war enorm wichtig. Der Schiedsrichter pfiff das Spiel gar nicht mehr an und somit stand ein etwas glücklicher 1:0 Sieg auf der Anzeigetafel. Einen Punkt hätte sich der Gegner jedenfalls verdient gehabt.

Fazit:

Man kann eigentlich sagen, dass es ein sehr schwaches Spiel unserer Mannschaft war aber solche Spiele müssen auch erstmal gewonnen werden. Was zählt sind 3 Punkte, egal wie hoch man gewinnt. Es war deshalb ein enorm wichtiger Sieg, da man die direkten Konkurrenten auf Abstand gehalten hat und momentan den 7-ten Platz belegt. Am nächsten Wochenende wieder eine sehr wichtige Partie für unsere Jungs gegen den SSV Jahn Futsal. Gewinnt man auch dieses Spiel, ist sogar der Sprung auf Platz 4 möglich. Den Gegner überholt man auf jeden Fall, da Punktgleichheit besteht. Spielbeginn ist nächsten Samstag um 11:00 Uhr in Regensburg (Fortunagelände). Bis dahin allen eine schöne Arbeitswoche ...

3. PS: D1 - JFG Tangrintel 4:1 (2:0)

Ungefährdeter 4:1 Sieg im ersten Heimspiel gegen die JFG Tangrintel

Von Anfang an war es fast nur ein Spiel auf ein Tor. Man wusste gleich, dass es hier nur einen Sieger geben wird. Unsere Jungs schnürten die Tangrintler in der ersten Hälfte nahezu ein und es war nur eine Frage der Zeit wann hier das erste Tor fallen würde. Die Zuschauer mussten lange warten, doch in der 25ten Minute war es dann soweit. Ein schön vorgetragener Angriff über die linke Seite brachte dann das verdiente 1:0. Felix D. war auf der Außenbahn schneller als sein Gegenspieler, flankte präzise auf den zweiten Pfosten, wo Valerian E. lauerte und den Ball in die Maschen schoss. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Wahid R. aus spitzem Winkel zum 2:0. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Pause.

Die Entscheidung folgte dann in Minute 45. Wieder war es Wahid R., der mit seinem zweiten Treffer auf 3:0 erhöhte. Er ließ dem gegnerischen Keeper keine Chance und schob den Ball flach ins rechte untere Toreck. 5 Minuten vor dem Ende erzielte die JFG Tangrintel dann auch ihr Tor zum 3:1 - bedingt durch einen individuellen Fehler. Den alten 3 Tore Abstand stellte aber Felix D. kurz vor Schluss mit einem überlegten Flachsschuss ins kurze Eck wieder her. 4:1 hieß es am Ende völlig verdient für unsere Mannschaft.

Fazit:

Ein völlig verdienter 4:1 Sieg, der bei effektiverer Chancenauswertung noch deutlich höher ausfallen hätte können. Nun folgt ein Nachholspiel am Mittwoch, den 26.09.2018, gegen Kareth-Lappersdorf 2. Spielbeginn ist um 18:00 in Kapfelberg. Gewinnt man auch dieses Spiel, ist ein Sprung auf Platz 4 in der Tabelle möglich. Bis dahin noch eine schöne Zeit...

2. PS: JFG Haidau - D1 6:0 (2:0)

Verdiente 6:0 Auswärtsniederlage bei der starken JFG Haidau

Das zweite Saisonspiel führte unsere Jungs nach Sanding zur JFG Haidau. Ein sehr starker Gegner, die momentan die Tabellenführung inne haben. Die ersten 10 Minuten war noch nicht viel los, doch dann gleich ein Doppelschlag in der 13-ten und 15-ten Spielminute. Zwei schöne Fernschüsse der Nummer 7 und Nummer 8 - keine Abwehrmöglichkeit für unseren Torhüter. Nach 20 Minuten dann eine gute Chance für Noah S., der nach einer Ecke einen satten Rechtsschuss auspackte, der gegnerische Keeper aber den Ball noch über die Latte lenkte. 2:0 hieß es dann auch zur Halbzeit.

In Halbzeit zwei schraubten dann die Kicker der JFG Haidau das Ergebnis, innerhalb von 8 Minuten, auf 6:0. Man hätte das Ergebnis in Grenzen halten können aber der Kampf und die Laufbereitschaft war an diesem Abend einfach nicht vorhanden und so stand am Ende eine völlig verdiente, auch in der Höhe, 6:0 Niederlage auf der Anzeigetafel.

Fazit: Verdiente Niederlage gegen einen wirklich fast schon übermächtigen Gegner, der zurecht auch an der Tabellenspitze der Kreisliga steht. Es müssen andere Gegner geschlagen werden, um in der Kreisliga zu verbleiben. Spiel abhaken und nach vorne schauen. Am kommenden Sonntag folgt nun das erste Heimspiel. Gegner ist die JFG Tangrintel, die wieder auf Augenhöhe sind. Anpfiff ist um 10:30 Uhr in Kapfelberg. Bis dahin allen noch eine schöne Restwoche.

1. PS: SV Burgweinting II - D1 3:3 (2:2)

VERDIENTES UNENTSCHIEDEN BEIM SV BURGWEINTING - 3:3 NACH KÄMPFERISCH ÜBERRAGENDER LEISTUNG

Erstes Spiel erster Punkt - 3:3 Unentschieden beim SV Burgweinting II

Was ein Anfang in einem kampfbetonten ersten Punktspiel. Nach nur 40 Sekunden zappelte der Ball zum ersten Mal im Netz der Burgweintinger. Wahid R. überlief fast die gesamte Abwehr auf der rechten Seite, passte dann in die Mitte, wo Felix D. mit einem strammen Rechtsschuss ins linkere untere Eck, die 1:0 Führung markierte. Der Vorsprung hielt allerdings gerade mal eine Minute und schon stand es 1:1. Ein Weitschuss der Nummer 3 passte genau ins linkere Toreck. Nur 2 Minuten später, in der vierten Spielminute, erhöhten die Hausherren auf 2:1. Unsere Jungs brachten den Ball nicht aus der Gefahrenzone und irgendwie fand die Kugel den Weg ins Tor - ein sehr unglücklicher Gegentreffer, den man hätte vermeiden können. Es wurde ein richtig gutes Kreisligaspiel mit hohem Tempo, indem es rauf und runter ging. 5 Minuten vor der Halbzeit dann der wichtige Ausgleich zum 2:2. Es war wieder Felix D, der mit einem hohen Schuss aus etwa 20 Meter, den Torhüter überwinden konnte. Es ging mit dem 2:2 in die Kabinen.

In der zweiten Halbzeit ging es genauso weiter wie in Halbzeit eins. Keiner wusste wer hier als Sieger vom Platz ging. Dann die 45-zigste Spielminute. Einen eigentlich harmlosen Schuss unserer Nr. 7 ließ der Torwart durch und es hieß nun 3:2 für unsere Elf. Gleichzeitig war es der dritte Streich von Felix D. - Dreierpack!!!

Die Überraschung war zum Greifen nahe, doch in der 50ten Spielminute bekam der SV Burgweinting einen Handelfmeter zugesprochen. Valerian E. ging mit der Hand zum Ball - klare Sache Elfmeter. Den fälligen Strafstoß verwandelten die Gastgeber sicher zum 3:3. Nun war es ein Kampf auf Biegen und Brechen diesen einen Punkt mit nach Hause zu nehmen. Die Jungs fighteten bis zum Schluss und verdienten sich dieses 3:3 redlich.

Fazit: Ein verdientes 3:3 in einem, mit hohem Tempo, geführten Kreisligapartie. Mit diesem Punkt hätte wahrscheinlich vor der Begegnung keiner gerechnet, zumal Burgweinting letztes Jahr den zweiten Platz belegte. Eine geschlossene Mannschaftsleistung, bei der alle 14 Spieler eine ganz starke Leistung abgerufen haben. Es geht nun am kommenden Dienstag weiter - man ist zu Gast bei der JFG Haidau. Spielbeginn ist um 18:00 in Sanding. Bis dahin allen noch eine schöne Woche.

D1-Aktuell

Trainings- und (Heim-)Spielort: Sportanlage der SpVgg Kapfelberg, Römerbruchstr. 28, 93309 Kelheim

MINI WM Beach Soccer am 30.06.2018

Sportplatz Essing

Turnierzeit: 11:00-15:00 Uhr

Unterkategorien

Archiv

Anmeldung